Media Monday #536 – Von Ungeschehenen Staffeln und der besten Serie

Nach einem bewegenden Wochenende als Abschluss meines Urlaubes gibt es heute dann doch nochmal eine Ausgabe des Media Mondays. Zwar hat es im Urlaub nicht mit neuen Artikeln geklappt, dafür habe ich aber einigermaßen Kraft tanken können für die kommende Zeit. Insofern hier schon einmal viel Spaß beim Ausfüllen der von Wulf vorgestellten Lückentexte!


Media Monday

  1. Dass man jetzt kaum noch Monate warten muss, bis ein Film aus dem Kino auch im Stream oder Handel erscheint, finde ich auf der einen Seite doof, weil natürlich die Kinos darunter leiden. Zum mindestens gehe ich davon aus, dass die Leute dann eher auf die Heimveröffentlichung warten. Andererseits habe ich aber beispielsweise zuletzt „Free Guy“ verpasst und habe nun schon die Möglichkeit, ihn auf Disney+ zu schauen. Da bin ich dann schon froh drüber.
  2. Ich erachte es als besonderen Vorteil, dass Disney dermaßen viele Franchises unter sich vereinen konnte. Ich kenne keinen anderen Streamingdienst, der unter Freunden so verbreitet ist wie Disney+.
  3. Nachteilig hingegen ist definitiv, dass es so immer mehr Streamingdienste gibt. Aber das wird sich meiner Meinung nach demnächst von selbst regeln, das ist eine Blase, die einfach irgendwann platzen muss.
  4. Früher war sicherlich einiges anders, aber nicht unbedingt besser. Beispielsweise gilt „Dune“ ja als Vorlage für so viele Science-Fiction-Werke. Im Vergleich zu heutigen Geschichten ist es aber ziemlich basic und nicht sonderlich überraschend. Das war damals natürlich revolutionär, 2021 im Kino jedoch ist es eher mäßig beeindruckend.
  5. Wenn es die Möglichkeit gäbe, die letzte Staffel „Scrubs“ ungeschehen zu machen, dann würde ich das sofort machen. Das war so schrecklich, dass ich es einfach nicht vergessen kann. Wenigstens hat es uns Dave Franco beschert, der ja auch eine relativ beeindruckende Karriere seitdem vorzuweisen hat.
  6. Grundsätzlich wäre es ohnehin eine feine Sache, wenn man so manche Darsteller aus älteren Serien im Kino oder sonstwo sehen könnte. So habe ich den Cast von „How I Met Your Mother“ seit dem Ende kaum noch gesehen, wobei ich die Darsteller eigentlich fast alle sehr gerne mag.
  7. Zuletzt habe ich die vorletzte Folge von „Ted Lasso“ gesehen und das war wieder witzig und unglaublich emotional, weil es meiner Meinung nach den perfekten Ton trifft, sodass man mit den Figuren mitfühlt, gleichzeitig aber auch ständig lachen kann. Ich denke, ich kann getrost sagen, dass es die derzeit beste Serie ist, die man so sehen kann.

Weitere Teilnehmer

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. blaupause7 sagt:

    How I met your mother: Neil Patrick Harris – Barney Stinson – hat eine Rolle in Matrix Resurrections. Aber den Film werde ich mir nicht anschauen.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Achja, den Trailer habe ich ja auch im Kino gesehen. Ich kenne nichtmal die anderen^^

      Gefällt mir

  2. Ich war auch überrascht, wie simpel die Dune-Geschichte letztlich ist. Die Schauwerte haben das aber für mich wettgemacht.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ja klar, ein toller Film ist es trotzdem! Ich habe nur irgendwas umwerfenderes erwartet

      Gefällt 1 Person

  3. Gnislew sagt:

    Ich habe Ted Lasso gerade erst für mich entdeckt. Hatte die immer geschoben, weil ich Angst hätte es ist eine alberne Comedyserie, aber da sind ja echt viele tolle Untertöne drin.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Vor allem in der zweiten Staffel wird das richtig emotional, da hab ich nicht nur einmal weinen müssen.

      Gefällt 1 Person

  4. mwj sagt:

    Selbst ich als überzeugter „Disney+-Abstinenzler“ muss zugestehen, dass es da die ein oder andere interessante Serie im Angebot gibt. Aber ich bestehe die Prüfung. Ich werde schwächer werden und zu anderen Streamingdiensten gehen und mwj bleiben 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s