News-Änderung und Rodriguez – Cause (Searching for Sugarman) „Music for the morning“

Ich bin heute wieder dran mit den News des Tages und habe diesbezüglich auch direkt eine kleine Veränderung anzukündigen. Staffmann und ich teilen diese Rubrik jezt gleichmäßig über die Woche auf. Da ich aber nicht jeden Morgen Filmneuigkeiten finde, über die auch schreiben möchte, werde ich diese Rubrik für meine Beiträge etwas abändern.

Ab und zu werde ich also einfach einen Gedanken, einen tollen Song, ein Youtube-Tipp oder ähnliches posten. Damit bewege ich mich ein wenig weg vom „Film“ im Titel unseres Blogs, aber ich denke, das ist nicht so schlimm.

Für heute habe ich eine Songempfehlung:

Cause – Rodriguez

Der Songtext ist unbeschreiblich – schön. Traurig . Echt.

Den Songtext findet Ihr unten

Falls Euch weder der Interpret noch der Song etwas sagt, ist dies nicht verwunderlich. Rodriguez hat lediglich zwei Alben um 1970 herum herausgebracht, die allerdings in den U.S.A. ungehört blieben und in Vergessenheit gerieten. Nirgendwo war seine Musik bekannt, außer durch mehrere Umstände in Südafrika, wo seine Alben zu den berühmtesten überhaupt gehörten. Doch Rodriguez selbst hat von dem fernen Ruhm nie etwas mitbekommen. Und niemand wusste, ob der Sänger und Held tausender Menschen in Südafrika noch irgendwo am Leben ist. Mehrere Leute haben sich in den 90ern auf die Suche nach Rodriguez begeben und es entstand 2012 der großartige Dokumentarfilm „Searching for Sugarman„. Ich werde noch ein ausführliches Review zu diesem Film schreiben, ich kann aber bloß sagen, dass ich selten etwas so bewgendes gesehen habe. Den Film findet man übrigens in annehmbarer Qualität auf dailymotion.

Rogriguez – Cause

Cause I lost my job two weeks before Christmas
And I talked to Jesus at the sewer
And the Pope said it was none of his God-damned business
While the rain drank champagne
My Estonian Archangel came and got me wasted
Cause the sweetest kiss I ever got is the one I’ve never tasted

Oh but they’ll take their bonus pay to Molly McDonald,
Neon ladies, beauty is that which obeys, is bought or borrowed

Cause my heart’s become a crooked hotel full of rumours
But it’s I who pays the rent for these fingered-face out-of-tuners
and I make 16 solid half hour friendships every evening
Cause your queen of hearts who is half a stone
And likes to laugh alone is always threatening you with leaving

Oh but they play those token games on Willy Thompson
And give a medal to replace the son of Mrs. Annie Johnson

Cause they told me everybody’s got to pay their dues
And I explained that I had overpaid them
So overdued I went to the company store
and the clerk there said that they had just been invaded
So I set sail in a teardrop and escaped beneath the doorsill
Cause the smell of her perfume echoes in my head still

Cause I see my people trying to drown the sun
In weekends of whiskey sours
Cause how many times can you wake up in this comic book and plant flowers?

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. „Cause my heart’s become a crooked hotel full of rumours“ Soo schön 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. JOHN sagt:

      Nicht wahr? Freut mich, dass dir der Song(text) auch gefällt 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s