Lieblingsszenen #3: Was würdest du wählen – den Kummer oder das Nichts? aus Außer Atem

Außer Atem von Jean-Luc Godard ist, obwohl eigentlich ein Gangster-Film, einer der zärtlichsten Filme, die ich kenne. Die Dialoge zwischen dem Kleinkriminellen Michel (Jean-Pierre Belmondo) und Amerikanerin Patricia (Jean Seberg) sprießen grade zu vor Charme. In diesem Clip stellt Patricia mit ihrem süßen amerikanisch gefärbten Französisch den flegelhaften Übersteiger vor die Wahl zwischen dem Kummer oder dem Nichts. Michel sucht sich natürlich das Nichts aus. Er ist sein ganzes Leben über ein Angeber geblieben, den selbst die kleinsten Sachen nicht wirklich gelingen. Trotzdem will er sein Helden-Image aber durchziehen und entscheidet sich zumindest fiktiv gegen den Kummer, der für ihn nur ein Kompromiss darstellt. Seine heldenhaft-lässige Antwort ist somit gleichzeitig ironisch und tragisch – nie im Film wächst er über den Möchtegern hinaus, der sich nur in den Gesprächen mit seiner Freundin ausleben kann. Aber grade diese Szenen machen den französischen Klassiker zu einen der besten Filme überhaupt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s