News des Tages: Die Filme mit den meisten Leinwandtoden sind ermittelt

Kennt Ihr die Firma bzw. Internetseite Go Compare? Nein? Ich auch nicht, aber das ist auch nichts besonderes. Immerhin handelt es sich dabei um eine Finanzvergleichsseite aus den USA. Warum sie es jetzt allerdings in unsere News geschafft hat, ist die Tatsache, dass die Seite sich nun daran versucht hat, Filme zu analysieren. Dabei ging es aber nicht um Einspielergebnisse und Krtiken, sondern um die Anzahl der Leinwandtode, also der zu sehenden Tode. Betrachtet wurden dabei die Filme der letzten Jahrzehnte mit den besten Einspielergebnisse. Wie genau gezählt wurde, ist nicht weiter bekannt, aber zumindest sind sie auf folgende Top Ten gekommen:

  • 10: Marvel’s The Avengers – 1019 Tode
  • 9.: Braveheart – 1297 Tode
  • 8.: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere – 1417 Tode
  • 7.: Matrix Revolutions – 1647 Tode
  • 6.: Der Herr der Ringe: Die Zwei Türme – 1741 Tode
  • 5.: 300: Rise of an Empire – 2234 Tode
  • 4.: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs – 2798 Tode
  • 3.: Der Anschlag – 2922 Tode
  • 2.: Dracula Untold – 5687 Tode
  • 1.: Guardians of the Galaxy – 83871 Tode

Bei vielen Filmen sind die Zahlen natürlich verständlich, immerhin wird beim „Herrn der Ringe“ mächtig gekämpft. Auch bei den „Avengers“ und „Braveheart“ gibt es Schlachten. Wie es bei „Dracula Untold“ und bei „Der Anschlag“ aussieht, weiß ich nicht, da ich sie nicht gesehen habe. Aber zumindest liegen die Plätze 10 und 2 relativ nah beieinander. Bei dem ersten Platz ist das nicht so. Ich kann mir wirklich nicht erklären, wo bei „Guardians of the Galaxy“ die knapp 84000 Tode herkommen sollen. Sicherlich sterben einige, aber dann doch 28 mal so viele, wie bei „Der Herr der Ringe 3“? Ich denke, hier kann man wohl die Zählweise anzweifeln. Zudem fehlen auch die großen Katastrophenfilme wie „Independence Day“ oder „2012“.

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. elizzy91 sagt:

    Also ich frage mich gerade ehrlichgesagt; Wieso man Menschen dafür bezahlt – Filmtode nachzuzählen! xD
    Aber die Zahlen sind schon beeindruckend!

    Gefällt 2 Personen

    1. Staffmann sagt:

      Da nimmt man dann vermutlich einfach die Praktikanten^^

      Gefällt 1 Person

  2. filmlichter sagt:

    Huh, merkwürdig. Vielleicht wird in Guardians die Zahl erwähnt? Ansonsten vermisse ich Star Wars Episode 4+7. Da werden „onscreen“ ganze Planeten zerstört.
    Wenn deren Finanzvergleiche ähnlich nachvollziehbar sind…;)

    Gefällt 2 Personen

    1. Staffmann sagt:

      Stimmt, an „Star Wars“ hatte ich auch noch gedacht! Da stimmt halt einiges nicht^^

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s