Tipp: Streaming Angebot offline gucken (nun auch Netflix)

Was in diesem Beitrag vielleicht ein wenig wie Werbung wirken mag, entspringt tatsächlich lediglich meiner bisherigen Unkenntnis darüber, dass einige große Streaming-Anbieter wie Maxdome und Amazon bereits seit einger Zeit die Möglichkeit anbieten, Filme und Serien zu speichern, um sie auch offline ansehen zu können. Für Kunden dieser Dienste ist das Ganze also bereits ein alter Hut.

Neu ist jedoch, dass Netflix dieses Feature nun auch anbietet und vielleicht wusste das ja der ein oder andere unserer Leser auch noch nicht. Da demnächst die Weihnachtstage anstehen und viele in Bus und Bahn umherfahren, um z.B. die Familie zu besuchen, hielt ich es für einen ganz brauchbaren Tipp, dass man sich jetzt vorab mit Filmen und Serien versorgen kann. Allerdings ist nicht das komplette Angebot speicherbar, auf jeden Fall aber Netflix-Produktionen wie Narcos. Auch aufs Handy kann man sich die Folgen laden, was mit einer angeblichen Dateigröße von +-200Mb auch tatsächlich gut machbar ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s