Kritik: Ralph reichts

Dass Videospiele ein großes Interessengebiet von mir sind, ist ja keine Neuigkeit mehr, nur leider gibt es so wenige Filme, die das Thema Videospiele ansprechend darstellen. Sicher, „Tron“ hat Anleihen davon und „Edge of Tomorrow“ wirkt schon fast wie ein Spiel, aber einen Film, der Videospiele ernst nimmt und nicht einfach wie „Pixels“ als Witz…

Kritik: Wet Hot American Summer

Vor einiger Zeit erschien auf Netflix die neue Serie „Wet Hot American Summer: First Day of Camp“. Kritiker und Freunde von mir lobten die Serie ausdrücklich, aber ich wurde auch gewarnt, dass man die Vorlage kennen sollte. Deswegen habe ich mir mal Wet Hot American Summer: „Last Day of Camp“ angesehen und danach beschlossen, die Serie…

Kritik: Brooklyn Nine-Nine – Staffel 1

Ich denke mal, dass jedem hier die Band „The Lonely Island“ ein Begriff ist. Rund um den Comedian Andy Samberg hat sich dort ein Trio gebildet, das vor Allem mit lustigen Liedern für gute Laune sorgt. Ihr Song „I Just Had Sex“ wurde inzwischen fast 250 Millionen mal bei Youtube aufgerufen! Doch auch neben der…