Kritik: Greatest Showman

Greatest Showman – Gute Laune to Go Musical-Filme waren für mich lange Zeit verbrannte Erde. „Mamma Mia“ war ganz nett, konnte bei mir aber kein weiteres Interesse an dem Genre generieren, „Sweeney Todd“ hingegen hat das wenige Interesse dann auch gleich komplett vernichtet. Es musste einige Jahre dauern, bis ich mit „La La Land“ wieder…

Kritik: Florence Foster Jenkins

Meryl Streep ist schon jetzt eine Legende in Hollywood. Mit ihren drei Auszeichnungen und den neunzehn Nominierungen hat sie hält sie bei den Oscars alle Rekorde und das wohl zurecht. Es gibt niemanden, der sie für ein schlechte Schauspielerin hält. In solchen Diskussionen habe ich mich bislang immer zurückgehalten, immerhin kannte ich noch keinen Film…