liebster Award #2

liebsterNachdem wir diese Woche zweimal für „liebster Award“ nominiert worden sind und Staffan bereits den ersten davon in Angriff genommen hat, werde ich auf die Fragen von Friedl von Grimm antworten. Vielen Dank für die Nominierung! Ich würde noch viel öfter auf ihrem Blog vorbeischauen, leider bringt er aber jedes Mal mein Firefox fast zum Erliegen 😀


Nun aber zu den Fragen.

  1. Da ja Domhnall Gleeson seit 2012 mir gehört, wer ist dein Lieblingsgleeson? Brian, Fergus oder Rory? Oder doch der gute alte Brendan?

Nun, ich gebe zu, die Frage hat mich kurz verwirrt. Um so mehr hab ich mich nach dem googeln der Gleesons gefreut, nun endlich zu wissen, dass all diese Schauspieler aus einer Familie stammen. Und meine Wahl fällt hier auch selbstverständlich nicht schwer: Brendan Gleeson. Die ersten Filme die mir mit ihm einfallen sind „Brügge sehen und sterben“ und „Ein Ire sieht schwarz“ und die sind beide sehenswert!

2. Wann und warum bist du das letzte Mal ausgerastet?

Ausrasten kann natürlich positive und negative Gründe haben, auch wenn man dazu neigt, erst einmal an die frustgeladenen zu denken… Da ich nicht oft ausraste, fällt mir da auch kaum eine Situation zu ein. Nur eine, die auch schon gut drei Jahre zurückliegt. Ist vielleicht eigentlich zu dunkel für Mein liebster Award, aber naja: Als mein Kater gestorben ist, hab ich aus Wut ein Buch von mir geworfen und es irgendwie geschafft, mit dem Buchrücken eine Fensterscheibe zu zerstören… Vielleicht doch noch ein positives Ausrasten hinterher, lass mich überlegen… das Chinese Man Konzert in Berlin, liegt allerdings auch schon etwas zurück 😀

3. Was für Musik hörst du, wenn du wütend bist?

Ich glaub die gleiche, wie wenn ich nicht wütend bin.. vermutlich Beirut, Beatles oder Goldfrapp um mich wieder runterzubringen. Kommt glücklicher Weise sehr selten vor, dass ich wirklich wütend bin.

4. Gibt es Filme, die du nur auf VHS schauen magst/kannst?

Haha, schöne Frage! Ja, bis vor einiger Zeit war das bei einem meiner Lieblingskinderfilme der Fall, nämlich „Pinocchio und der Herrscher der Nacht“. Allerdings findet man den mitlerweile doch auch auf Youtube, weshalb der VHS-Player  irgendwo eingemottet ist. Die VHS, die bei mir vermutlich auf alle Zeit am meisten lief war „Beatles – Yellow Submarine“.

5. Salziges oder süßes Popcorn? Oder gemischt, wie ich es präferiere?

Also eigentlich immer süß, aber gemischt werd ich vielleicht auch nochmal probieren.

6. Welches Verhalten, was eigentlich nicht nett ist, hast du durchaus perfektioniert?

Fällt mir so auf die Schnelle eigentlich nichts ein, und zu lange möchte ich in meinem Gehirn nach einer Antwort auf diese Frage eigentlich auch nicht stöbern 😀

7. Glaubst du, es gibt Menschen, die der Magie der Beatles nicht erliegen? Wenn ja, wie können wir die Welt denn nur retten?

Es gibt so Leute, denen sich die Magie nicht so schnell erschließen mag, da hab ich erst vor kurzem jemanden getroffen. Bzw. eigentlich ist es sogar ein guter alter Freund von mir gewesen, der mir (ich muss vielleicht dazu erwähnen, dass es keine Band gibt, die ich mehr gehört und die ich mehr liebe als die Beatles) doch tatsächlich sagte, er könne den Mythos um die Beatles immer noch nicht verstehen. Ich war, zugegeben, mit der Situation überfordert, da ich ihm am liebsten 30 Titel hinterereinander vorspielen wollte, um ihn von der kompositorischen Vielfalt zu überzeugen und ihn doch zumindest mit Strawberry Fields oder It’s all to much abzuholen. Helter Skelter gefiel ihm. Dann dachte ich mir, es ist für die Katz. Die Welt retten? Wenn ich das wüsste. Schließe mit Zitat (Nowhere Man):

Ad hoc, ad loc and quid pro quo.
So little time — so much to know!“

8. Was ist der Sinn von Homeparties und wo trifft man dich dort meist an?

Naja, also wo man mich nicht antrifft ist auf eigenen Homeparties. Ich freu mich dann doch (wie vermutlich die meisten) für den Schaden nicht sorgen zu müssen. Und ein weiterer Vorteil: Es gibt (in der Regel) keinen Türsteher.

9. Deine Top 5 für eine legendäre Karaokesession.

 Thunder Road(Springsteen), Light my Fire(Doors), Golden Brown(The Stranglers), White Rabbit(Jefferson Airplane) & Living in the Sunlight(Tiny Tim)

10. Gibt es Filme, die du durchaus als ein Teil von dir bezeichnen würdest?

Ohje, was für eine Frage… selbstverständlich. Um jetzt aber nicht zu lange an einer Frage zu hängen, hau ich mal schnell die ersten und wichtigsten Filme raus, die mir in den Sinn kommen. Oben schon erwähnt: Yellow Submarine. Zwei glorreiche Halunken. Ja, die beiden. Moment! Der Herr der Ringe auch.

11. Wann sehen wir uns (mal wieder)?

Auf jeden Fall in der Kommentarspalte und vielleicht ja auch mal auf dem ein oder anderen Konzert in Berlin 😀


 

Es folgen meine Fragen!

  1. Hast du schon einmal eine Kinovorstellung vorzeitig verlassen? Wenn ja, bei welchem Film und warum?
  2. Gibt es einen Musikfilm, den du weiterempfehlen würdest?
  3. Welchen Soundtrack hörst du am liebsten?
  4. Gibt es bei den diesjährigen Oscar-Nominierungen Filme, die du vermisst hast?
  5. Dein Lieblingsfilm aus der Schwarz-Weiß Zeit?
  6. Wohin würdest du am liebsten einmal reisen?
  7. Gibt es noch Sendungen im deutschen Fernsehen, die du empfehlen würdest?
  8. Scheint bei dir gerade (bei Beantwortung der Fragen) die Sonne?
  9. Welche Landesküche sagt dir am meisten zu?
  10. Singst du manchmal?
  11. Liest du zur Zeit ein Buch?

 

Die Regeln:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in deinen Post ein. – optional
  • Beantworte die dir gestellten Fragen.
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  • Nominiere Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast.

 

Und nominieren tu ich:

filmaffe

stepnwolf

gurks-kulturblog

bobmusik

peter-noster

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Der Filmaffe sagt:

    Besten Dank für die Nominierung. 🙂
    Hat zwar etwas gedauert, aber hier kommen die Antworten des Filmaffen: http://filmaffe.de/liebster-blog-award-3/

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s