Media Monday #240

media-monday-240Wieder beginnt eine neue, aufregende Woche für uns alle. Und damit der Einstieg in die Woche nicht allzu anstrengend wird, gibt es natürlich wieder eine neue Ausgabe des Media Mondays vom Medienjournal. Es heißt wieder, die Lückentexte, die uns Wulf vorgibt, möglichst kreativ auszufüllen. Für die genauen Regeln und den Originalpost von Wulf müsst ihr einfach nur auf obiges Bild klicken. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen natürlich wieder viel Spaß!


Media Monday

  1. Die einfallsreichste und skurrilste Handlung hat wohl Rubber“, in dem es um einen lebenden Gummireifen geht, der mittels telepathischen Kräften Menschen umbringt. Ich habe ihn zwar noch nicht gesehen, aber mir fällt auch so nichts skurrileres ein.
  2. Gemessen an seinem Alter ist Bruce Dern immer noch ein herausragender Darsteller. Das hat er zuletzt wieder in „The Hateful Eight“ gezeigt, wo er andere, jüngere Darsteller ganz schön alt aussehen lässt.
  3. Ich glaube kaum, dass John Travolta noch einmal eine größere Rolle in einem großen Film bekommen wird. Da gibt es noch viele weitere, die zum Glück nicht mehr da sind, aber bei Travolta bin ich mir doch am sichersten.
  4. Den Hype um „Interstellar“ kann ich absolut nicht nachvollziehen, vor allem nicht, dass so viele ihn abfeiern, schließlich bietet der Film neben tollen Landschaftsaufnahmen nicht viel. Besonders das Ende, was viele so toll finden, hat mich einfach nur enttäuscht.
  5. „The Prestige“ beeindruckt ja nicht nur mit einem großartigen Skript, sondern auch mit grandiosen Darstellern und einem nicht alltäglichen, dafür aber super interessanten Setting.
  6. „Mad Max: Fury Road“ hat mich allein dadurch überrascht, dass ich mir etwas gänzlich anderes erwartet hatte, nämlich einen soliden Actionfilm und eine recht dumme Story. Dass es am Ende aber nur eine einzige Verfolgungsjagd und die beste Action aller Zeiten geworden ist, damit habe ich wirklich nicht gerechnet, obwohl ich es doch gehofft habe.
  7. Zuletzt habe ich „Der Prinz aus Zamunda“ gesehen und der war ganz nett, aber auch nicht mehr, weil der Humor von damals einfach nicht mehr zündet für mich.

Weitere Teilnehmer

Advertisements

14 Kommentare Gib deinen ab

  1. phyXius sagt:

    Volle Zustimmung zu „Interstellar“. Der Film hat so einige Probleme, von Thematik über Aussage bis zu den Charakteren.

    Bruce Dern fande ich in „Nebraska“ schon großartig.

    Gefällt 1 Person

  2. Oh ja, „The Prestige“ ist einfach nur fantastisch. Und Herr Bowie 😦

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ja stimmt, der war auch toll in dem Film. Leider bis jetzt auch der einzige Filme, den ich mit ihm gesehen habe…

      Gefällt mir

  3. Wortman sagt:

    Von Rubber hab ich mal was gelesen gehabt 😉
    Interstellar steht nicht wirklich auf meiner Guckliste.
    Ach du meine güte… Zamunda… Da nehm ich lieber Zamonien und treffe dann natürlich Hildegunst von Mythenmetz 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ja, im Vergleich gefällt mir Zamonien auch wesentlich besser 😉

      Gefällt mir

      1. Wortman sagt:

        Das höre ich gerne 🙂

        Gefällt 1 Person

  4. greifenklaue sagt:

    Ich fand den Trailer von Mad Max ja schlecht, den Film dann aber großartig.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Den Trailer fand ich auch schon super, ich hatte aber erwartet, dass sie im Trailer nur die coolen Actionszenen zeigen und der Rest dann langweiliges Gelaber ist.

      Gefällt mir

  5. cruelly sagt:

    Bei “Interstellar” muss ich dir leider auch zustimmen. Fand den Film zwar klasse aber habe für diese Ansicht die zahlreichen Logikfehler und das Ende ausgeblendet. Besonders wenn man den Film öfters schaut fallen einem diese Fehler und Missstände stärker ins Auge. War nach dem ersten Ansehen richtig gehyped, nach dem zweiten machte sich dann doch etwas Ernüchterung breit.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Nochmal muss ich ihn glaub ich gar nicht gucken. Dafür war der mir einfach zu unrund. Wahrscheinlich würde ich ihn auch mit jedem mal noch schlechter finden, wobei ich ihn ja so gar nicht schlecht finde.

      Gefällt mir

  6. Corly sagt:

    Huhu,

    oh, der Prinz aus Zamunder könnte ich auch mal wieder sehen. Damals fand ich den immer so cool. Ist schon wieder ewig her.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  7. Gnislew sagt:

    Rubber habe ich auch noch auf meiner Watchliste. Ich glaube ich schiebe den mal ein paar Positionen nach vorne,

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Lohnt sich wahrscheinlich, mir ist der aber so verrückt, dass ich mich bislang noch nicht überwinden konnte^^

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s