Media Monday #305

So, zur Abwechslung haben wir heute mal einen komplett freien Montag und das bedeutet dann auch, dass es wieder Zeit wird für den Media Monday, den Wulf für uns immer auf seinem Blog veröffentlicht. Ich denke mal, die Regeln muss ich nicht wiederholen, im Notfall schaut Ihr doch bitte bei Wulf vorbei, das lohnt sich ohnehin immer. So, nun aber direkt rein in die heutigen Lückentexte.


Media Monday

  1. Den zusätzlichen freien Tage heute nutze ich mal zur kompletten Entspannung. Erst wird gegrillt und dann geht wie jedes Jahr zum Familiengeburtstag.
  2. Eine ganze Zeit lang habe ich Monopoly extrem häufig gespielt, denn es ist einfach und schafft es auch, lange zu motivieren. Allerdings spielen wir heute dann doch lieber komplexere Spiele
  3. Den Job von Leonardo DiCaprio aus „The Wolf of Wall Street“ hätte ich ja auch gerne mal, schließlich hat es schon was, solche Partys zu veranstalten und mit seinem Geld machen zu können, was man möchte. 
  4. Ich würde mir ja öft wünschen, mehr Zeit zu finden, um auf dem Blog regelmäßiger und besser Artikel veröffentlichen zu können. Auch die Videospiele kommen bei mir immer mehr zu kurz, was ich sehr schade finde.
  5. „Battle Royale“ war eine eindrückliche Lektüre, immerhin ist es das, was ich mir den „Tribute von Panem“-Filme erhofft habe. Es ist brutal, spannend und etwas sozialkritisch, also insgesamt wesentlich besser als die bekanntere Version.
  6. Jetzt, da das Wetter hoffentlich langsam besser wird, werde ich wohl auch öfter wieder mal aus dem Haus gehen. Zumindest die Sonne hat sich ja schon einmal rausgetraut.
  7. Zuletzt habe ich „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ im Kino gesehen und das war wieder echt tolle Unterhaltung, weil der Film nochmal um einiges witziger als der erste ist. Nur leider hat man dann aber auch die Handlung etwas vernachlässigt.

Weitere Teilnehmer

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Den Job von Leo in Wolf of Wall Street hätte ich auch gerne ..

    Gefällt 1 Person

  2. bullion sagt:

    Da hast du „The Wolf of Wall Street“ wohl ganz anders aufgefasst als ich. Den Job möchte ich nicht für alles Geld der Welt… 😉

    Gefällt mir

  3. Gnislew sagt:

    Vor den Guardians habe ich erstmal die Marvel-Filme mit meiner Frau geschaut, die sie noch nicht kannte und ich zum Teil auch nicht. So gab es Ant-Man, Civil und Doctor Strange und nun hoffentlich diese Woche Baby Groot im Kino.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s