Die 5 BESTEN #45 – Filmkreaturen

Da demnächst ja der neue „Alien“-Film namens „Covenant“ in den deutschen Kinos startet, hat sich Gorana für die wöchentlich Aktion der 5 BESTEN am Donnerstag mal wieder was nettes überlegt. Heute soll es nämlich um die 5 besten Filmkreaturen gehen, die wir so kennen. Dabei kann es sich um alles handeln, was nun mal nicht menschlich ist. Da sind mir doch glatt schnell 5 Stück eingefallen, die die meisten aber sicherlich kennen werden. Nur einer wird eventuell etwas unbekannt sein, aber ich habe da auch ein Video vorbereitet. Nun aber erst einmal viel Spaß mit meiner kurzen Liste zu den 5 besten Filmkreaturen.


Die 5 BESTEN Filmkreaturen

  1. Smaug aus „Der Hobbit: Smaugs Einöde“: Sicherlich, der Film war nicht sonderlich gut und auch die Figur von Smaug hätte man besser lösen können, insgesamt war der Drache aber so toll animiert und von Benedict Cumberbatch so grandios synchronisiert, dass man über die Schwächen gerne hinwegsieht.
  2. Groot aus „Guardians of the Galaxy“: Wenn man von Vin Diesel gesprochen wird und er dabei nur einen Satz spricht, ist das schon toll genug. Wenn diese Kreatur dann aber auch noch die emotionalste Figur im Film ist, obwohl es sich um Grunde um einen Baum handelt, dann gehört sie einfach in diese Liste.
  3. Dobby aus „Harry Potter“: Das „Harry Potter“-Franchise besitzt an sich schon genügend tolle Kreaturen, Dobby ist aber wohl die spannendste, weil liebenswerteste Figur. Er zeigt das Drama der Hauselfen und stiehlt in zwei Filmen fast allen anderen Figuren die Show.
  4. Der Transmorpher aus „Transmorphers“: Ein Roboter, der aber irgendwie menschlich ist und sich in ein Auto verwandeln kann? Keine Ahnung, wie man auf solche Ideen kommt, aber das ist grandios. Unbedingt anschauen!
  5. Das Monster aus „Trottel im Weltraum“: Macht Euch bereit für mein Kindheitstrauma, zumindest für das, an welches ich mich noch erinnern kann:


Weitere Teilnehmer

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. bullion sagt:

    Was hättest du denn an Smaug besser oder anders haben wollen?

    Gefällt mir

  2. k4tze sagt:

    Groot fiel mir später auch noch ein 😉

    Gefällt mir

  3. Gnislew sagt:

    I am Groot! I am Groot! I am Groot!

    Übersetzung: Groot! Wie konnte ich nur Groot vergessen? Sehr schöne Wahl.

    Gefällt 2 Personen

  4. mwj sagt:

    Meine Güte ist das singende und tanzende Alien saukomisch! *roflol*

    Gefällt 1 Person

  5. Morgen Luft sagt:

    Oh my god! Ich muss Trottel im Weltraum gucken! I want to eat your smile… If I can eat your smile, I’ll be smiling… 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s