Kritik: Ratchet & Clank

Videospielverfimungen sind ja so eine Sache. Viele Jahre waren sie bekannt als Trash-Perlen. Besonders Uwe Boll hat sich damals mit sich nicht ganz so tollen Filmen einen Namen gemacht. Doch das Genre ist im Kommen. Ernstzunehmende Blockbuster wie „Assassin’s Creed“ und „Warcraft“ sind neben anderen Namen in Arbeit oder kommen bald ins Kino. Doch auch…

52 Schlüsselwörter #11 – Anderssein

Es ist wieder Dienstag und damit ist es an der Zeit für die 52 Schlüsselwörter, einer Aktion von Hotaru. Bei dieser Aktion werden uns jede Woche und jeden Monat Wörter vorgegeben, zu denen wir dann unsere Filmassoziationen finden sollen. Die genauen Regeln und de weiteren Teilnehmer findet Ihr unter anderem auf Hotarus Blog. Nun aber…

Oscarspezial #2 – Kurzfilme (animiert)

Da ich am Abend vor der Oscarverleihung im Babylon Filmtheather Berlin die diesjährigen nominierten Kurzfilme, sowie einige lohnenswerte Vorschläge gesehen habe, wollte ich mal einen Beitrag zu dieser Kategorie schreiben. Bear Story – Gabriel Osorio Zuerst einmal meine eigene Einschätzung der Oscarvergabe. Ausgezeichnet wurde ein chilenischer Kurzfilm, der optisch auch wirklich sehr schön gemacht ist,…

Kritik: Zoomania

Für lange Zeit waren Pixar und Disney ja miteinander verbunden wie Pech und Schwefel. Das ist auch heute noch so, doch inzwischen gibt es in Sachen Animationsfilmen aus dem Hause Disney noch ein weiteres Studio, nämlich die Walt Disney Animation Studios. Dieses Studio konnte lange Zeit nicht aus dem Schatten von Pixar treten. Doch seit…

Kritik: Spongebob Schwammkopf – Schwamm aus dem Wasser

Wir versuchen ja immer, hier eine gewisse Abwechslung in unsere Artikeln und vor allem in unseren Kritiken zu gewährleisten. Und damit auch die jüngere Generation mal bei uns was zu Lesen hat, habe ich mich mal in den neuesten „Spongebob Schwammkopf“-Kinofilm gestürzt, mit dem vielsagendem Namen Spongebob Schwammkopf – Schwamm aus dem Wasser. Ich will jetzt nicht…

Kritik: Shrek 2

Vor wenigen Wochen erschien an dieser Stelle meine Kritik zum Animationshit „Shrek“. Ich zeigte mich damals begeistert vom Humor und der doch anderen Machart des Films und meinte, kein anderer Animationsfilm hätte mich so zum Lachen gebracht, wie dieser, außer eventuell die Fortsetzung. Nun habe ich diese Behauptung überprüft und habe mir erneut Shrek 2 angesehen. Ob…

Kritik: Shrek

Ja, von der Zeit habe ich ja schon genug gesprochen in den letzten Tagen. Gestern Abend habe ich dann jedoch glücklicherweise mal zwei Stunden Zeit gefunden, die ich mit einem netten Film füllen konnte. Und da habe ich mir den Animationsfilm Shrek aus dem Jahre 2001 ausgesucht. Ich hatte den Film das letzte mal vor…