Ich trauere um George Martin..

Todesmeldung über Todesmeldung die letzten Monate, furchtbar. Aber diese trifft mich besonders. Auch wenn er die 90 Jahre erreicht hat. Aber da ich seit ich auf dieser Welt bin keine Band soviel und so gern gehört habe wie die Beatles, geht mir der Tod von Produzent George Martin besonders nah, ihm haben wir so großartige Kompositionen zu verdanken, die Orchester-Instrumentierung in so vielen späteren Beatles-Stücken, von „Strawberry Fields“ über „A day in the Life„.  Ohje, so frisch ist diese Meldung noch für mich, dass ich die Tränen nicht zu unterdrücken vermag. Meine erste Kritik auf diesem Blog war zu dem wunderschönen Film „Yellow Submarine„, wo ich schon einige Zeilen zu Martin geschrieben habe und die Pepperland Suite verlinkt habe.

Für alle hier nochmal Videos zu nur einigen der großartigen Kompositionen… Ich danke George Martin für die Musik, die mich mein Leben lang begleitet hat und es immer wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s