News des Tages: Neuer Stoff für „Harry Potter“-Fans

Dieses Jahr können wir uns alle ja bekanntermaßen auf das kommende „Harry Potter“-Spin-Off „Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ freuen. Abgesehen von einem unnötig langen Titel hat der Film aber auch noch eine ganz neue Zaubererwelt zu bieten. Im Gegensatz zu den anderen Teilen des Franchises spielt der neueste Ableger nämlich in Nordamerika. Und dazu gibt es heute neue News. Doch nicht nur „Harry Potter“-Fans kommen heute auf ihre Kosten, sondern auch die Verehrer der „Sharknado“-Reihe, dessen Besetzungsliste für den vierten Teil feststeht. Ich würde mich wohl eher zu den „Harry Potter“-Fans zuordnen, aber auf „Sharknado“ habe ich auch irgendwie Lust. Nun aber zu den News!


Neues über „Harry Potter“-Welt Nordamerikas

Dass das gesamte Universum in den „Harry Potter“-Büchern nicht nur in Europa spielt, konnte man sich zwar denken, bestätigt wurde es jedoch nie. Doch mit dem kommenden Film ändert sich das, denn es geht nach Nordamerika. Joanne K. Rowling möchte die Zuschauer aber nicht im Unklaren über die Geschichte des Kontinents lassen, bevor sie ins Kino gehen. Deswegen veröffentlicht sie täglich einen neuen Text über die Geschichte auf der Internetseite Pottermore.com. Dabei ging es gestern um das 17. Jahrhundert und danach. Für Fans ist das sicherlich eine riesige Sache, besonders im Hinblick auf den kommenden Film. Der kommt übrigens, mit Eddie Redmayne in der Hauptrolle, am 17. November ins Kino. Und mit solchen Aktionen sinkt die Vorfreude garantiert nicht.


„Sharknado 4“-Besetzung steht fest

Als ich die News selber gelesen habe, bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass es recht interessant ist. Doch dann bin ich durch die Besetzungsliste durchgegangen und habe gemerkt, dass ich von den Neubesetzungen niemanden kenne. Deshalb belasse ich es einfach dabei und nenne nur die Darsteller, die wieder dabei sind. Und da haben es die Produzenten geschafft, ihre Hochkaräter zu behalten. So werden wieder Ian Ziering, Ryan Newman, Tara Reid und natürlich David Hasselhoff dabei sein. Fans freuen sich, allen anderen ist es wahrscheinlich völlig egal. Nennen kann man die Namen ja mal.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. tarlucy sagt:

    Sharknado 4 :-o….Mir hat der 1. gereicht…..

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ja mir ehrlich gesagt auch^^

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s