Vorschau: Kalenderwoche 12 – Batman V Superman, Rock the Kasbah

Das Kinojahr 2016 wird ja von allen Seiten das Jahr der Superhelden gennant, immerhin kommen dieses Jahr die meisten Filme dieser Art jemals ins Kino. Nach „Deadpool“ schafft es diese Woche nun endlich der zweite Superheldenfilm auf die Leinwand in Deutschland. Doch mti Batman V Superman: Dawn of Justice schickt DC seine Helden ins Rennen. Marvel wird dann einen Monat später folgen. Doch nicht nur für Freunde der martialischen Superhelden-Action haben die heutigen Kinostarts etwas zu bieten. Dazu gibt es nämlich auch noch den neuen Film mit Bill Murray, Rock The Kasbah. Die Komödie verschlägt den Zuschauer nach Afghanistan und wird vermutlich etwas anspruchsvoller sein als der Superhelden-Clash.


Batman V Superman: Dawn of Justice

Nun ist es endlich soweit, der langersehnte Kampf der beiden bekanntesten Superhelden kommt endlich ins unsere Kinos. Und egal wie mäßig der quasi-Vorgänger „Man of Steel“ oder wie beschissen der letzte Trailer war, ich freue mich drauf. Es ist nun einmal Batman, der gegen Superman kämpft. Der anspruchsvollste Film wird es sicher nicht werden und wahrscheinlich wird sich Zack Snyder wieder mal zu sehr an seiner eigenen Ästhetik ergötzen, aber spätestens, wenn sich Ben Affleck (Batman) und Henry Cavill (Superman) auf die Fresse geben, wird sich der Kinobesuch gelohnt haben. Hier weiß jeder, was er bekommt. Entweder man mag es, so wie ich, oder eben nicht, entscheidet selbst!


Rock The Kasbah

Hier habe ich nun einen Film, von dem ich bis zum heutigen Tag eigentlich gar nichts mitbekommen habe. Aber Bill Murray alleine ist ja schon meist den Kinobesuch wert. Das erhoffe ich mir in diesem Fall auch von Rock the Kasbah, in dem er einen abgehalfterten Musikproduzenten, der in Afghanistan von seiner einzigen Klientin (Zooey Deschanel) zurückgelassen wird und nun einem Söldner (Bruce Willis) viel Geld schuldet. Die Stars sind da, eine eigentümliche Story hat man auch, also muss es nur noch beim Dreh passen. Ich erhoffe mir einiges von dem Film, werde aber wohl eher den Heimkinostart abwarten.


Die Neustarts im Überblick

Film Regisseur
 Batman V Superman: Dawn of Justice  Zack Snyder
 Burning From The Inside Marsia Tzivara
 Chamissos Schatten  Ulrike Ottinger
 Heart Of A Dog Laurie Anderson
 Kapoor and Sons  Shakun Batra
 Lee Scratch Perry’s Vision of Paradise Volker Schaner
Mein Ein, mein Alles Maiwenn
 My Big Fat Greek Wedding 2  Kirk Jones
 Rock The Kasbah Barry Levinson
Schellen-Ursli Xavier Koller
Sex & Crime Paul Florian Müller
Seytan Tüyü Murat Senöy
 Silent Heart Bille August
 We Love To Dance Tammy Davis
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s