Kinovorschau: Das große EM-Loch 1

VorIhrenAugen_Hauptplakat_4C.jpg
(c) Universal Pictures

Normalerweise stelle ich an dieser Stelle immer die interessantesten Neustarts der Woche vor, doch in dieser Woche beginnt eines der größten Probleme für jeden Kinobetreiber: Die Fußball-Europameisterschaft. Zu dieser Zeit gehen die Kinoeinnahmen immer weit zurück, da jeder lieber zuhause sein Vaterland unterstützen möchte. Das ist auch völlig in Ordnung, nur leider wirkt sich das auch auf die Kinostarts aus. Deshalb muss ich diese Woche mal meinen sonstigen Rhythmus ändern und stelle Euch nun nur ein paar interessante Neustarts vor, einen langen Text könnt Ihr aber nicht von mir erwarten. Dafür bin ich zum einen zu wenig interessiert an den Filmen und kann zum anderen einfach nichts schreiben. Trotzdem versuche ich, Euch die nettesten Neustarts kurz vorzustellen.


Interessante Neustarts

Ein Film, der mir eindeutig zu wenig beworben wird, ist die Komödie Keanu mit den Comedians Keegan-Michael Key und Jordan Peele, bekannt aus „Key & Peele“, in den Hauptrollen. Die Acion-Satire kann mit einem lustigen Wortwitz (Keanu heißt die Katze, die entführt wird, Anspielung auf „John Wick“) und netten Gags zumindest im Trailer überzeugen, einen Kinobesuch sollte man sich aber zweimal überlegen.

Das gilt auch für das Action-Drama Stolz und Vorurteil & Zombies, welches immerhin mit Lena Headey und Matt Smith in Nebenrollen aufwarten kann. Die anderen Darsteller kenne ich nicht und werde ich vermutlich nie kennenlernen, denn dieser Film riecht nach dem Ende vieler Karrieren. Allein für die dumme Idee und scheinbar gute Action reicht hier eine Nennung, ich werde aber wohl einen weiten Bogen um den Film machen.

Um den letzten Film, den ich diese Woche vorstelle, werde ich jedoch keinen Bogen machen. Allerdings warte ich doch lieber auf die DvD-Veröffentlichung von Vor ihren Augen. Das Remake eines argentinischen Thrillers beschäftigt sich mit dem Mord eines jungen Mädchens und der Unfähigkeit der Ermittler, etwas zu tun. Das klingt nach hartem Tobak, aber auch nach unfassbarer Spannung. Dazu gibt es mit Julia Roberts und Chiwetel Ejiofor tolle Darsteller.


Die Neustarts im Überblick

Film Regisseur
 Café Nagler Yariv Barel, Mor Kaplansky
Einmal Mond und zurück Enrique Gato
Erlösung Hans Petter Moland
Hannas schlafende Hunde Andreas Gruber
Himmelskind Patricia Riggen
Keanu Peter Atencio
Pause Mathieu Urfer
Professor Love Tom Vaughan
Rockabilly Requiem Till Müller-Edenborn
Sky Fabienne Berthaud
Song Of My Mother Erol Mintas
Stolz und Vorurteil & Zombies Burr Steers
Vor ihren Augen Billy Ray
Wanja Carolina Hellsgard
Wie die anderen Constantin Wulff
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s