News des Tages: Sequel zu „Lights Out“ kommt

Obwohl ich dank der Umstellung unserer Artikel nun immer mindestens zwei Tage für meine News-Artikel habe, hat sich dennoch unglaublich wenig in der Film- und Serienwelt getan. Vielmehr habe ich nur eine wirklich spannende Meldung gefunden, über die man auch etwas schreiben kann. Darin geht es um den neuen Horrorfilm „Lights Out“, der gerade in den USA an den Start gegangen ist. Der Film, der ursprünglich ein Kurzfilm war und die Depressionen des Regisseurs David F. Sandberg verarbeitet, hat nun grünes Licht für eine Sequel erhalten. Produzieren wird dann auch wieder der Horror-Profi James Wan und Sandberg wird erneut auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Für alle, die sich fragen, ob sie überhaupt in den ersten Teil gehen sollte, habe ich hier den Kurzfilm, der viele Preise gewinnen konnte:

Quelle: Deadline

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Filmschrott sagt:

    Ich halte schon die Langversion für völligen Käse. Wer den Kurzfilm gesehen hat, dürfte schnell merken, dass sich das Konzept nicht ohne Weiteres auf 90 Minuten strecken lässt. Am Ende wird das also sicher wieder ein lahmer 08/15 Horrorschinken von der Stange. Und dann noch eine Fortsetzung. Juhu. Endlich wieder generischer Kackhorror am Fließband. Ich gehe noch mal The Witch gucken.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s