Media Monday #284

media-monday-284

Dem ein oder anderen wird vielleicht aufgefallen sein, dass in den letzten Tagen nicht wirklich viele Artikel auf unserem Blog erschienen sind. Zumindest bei mir lag es daran, dass ich in den letzten Tagen einfach unfassbar viel in der Universität und auf Arbeit zu tun hatte. So habe ich selbst nicht mehr geschafft, bei einigen Blog-Aktion mitzumachen, was mich persönlich sehr ärgert. Heute habe ich aber mal wieder hingesetzt und mir etwas Zeit genommen, sodass ich beim Media Monday von Wulf wieder mitmachen konnte. Seine Aktion findet Ihr wie immer auf seinem Blog, nun aber erst einmal viel Spaß mit meinen ausgefüllten Lückentexten!


Media Monday

  1. Wenn zu Nikolas wieder etwas in meinen Schuhen stecken würde, wäre ich sehr glücklich, allerdings ist das doch sehr unwahrscheinlich, da ich alleine wohne und mir da selbst nichts reinstecken möchte.
  2. Von „Mad Max: Fury Road“ die Schwarz-Weiße Edition zu besitzen, ist mir ein relativ großen Anliegen zu Weihnachten. Allerdings ist der Preis davon so hoch, dass ich es wohl nicht auf meine Wunschliste setzen werden.
  3. Mit meiner Vorliebe für schlechte Komödie á la „Scary Movie“ oder „Die Pute von Panem“ scheine ich ja ziemlich allein da zu stehen, denn ich habe immer Probleme, jemanden zu finden, die solche Filme mit mir guckt. Und alleine finde ich das dann auch nicht mehr so witzig.
  4. Die Serie „Game of Thrones“ hat mich dazu angeregt, mich auch an die Bücher zu machen, was ich bislang nicht eine Sekunde bereut habe.
  5. „Wächter der Nacht“ hat mich als Buch wahnsinnig begeistert, weshalb ich auch enttäuscht war, dass man als Nichtkenner der Bücher absolut keine Chance hat, die Verfilmung zu verstehen.
  6. Wenn es ums Thema Comics geht, bin ich immer sehr interessiert. Allerdings ist meine Kenntnis auch nicht riesengroß. Bislang habe ich „The Walking Dead“, „Civil War“, „Kick-Ass“ und „Watchmen“ gelesen, die ich alle toll fand. 
  7. Zuletzt habe ich „Shining“ gesehehn und das war interessant, weil es ein wirklich guter Film ist, der mich jetzt aber nicht umgehauen hat, wie ich es eigentlich erwartet hatte.

Weitere Teilnehmer

Advertisements

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. bullion sagt:

    Oh, wir die s/w-Fassung von „Fury Road“ denn so teuer sein?

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Naja, 50€, als ich das letzte mal geschaut habe. Das finde ich relativ teuer, aber ich bin auch nicht der große Sammler^^

      Gefällt 1 Person

  2. Filmschrott sagt:

    Stell doch einfach den Fernseher auf Schwarz Weiß, dann haste ne S/W Edition von all deinen Filmen.

    Gefällt 2 Personen

    1. Staffmann sagt:

      Ahhh, perfekt. So spare ich ja schon ne Menge Geld!

      Gefällt mir

      1. Filmschrott sagt:

        Ich helfe, wo ich kann …

        Gefällt 1 Person

  3. Wortman sagt:

    Deswegen habe ich Wächter der Nacht auch nicht zu Ende geguckt. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ja, also als Fan fand ich den super, aber ich glaube, ansonsten versteht man davon einfach nix^^

      Gefällt mir

      1. Wortman sagt:

        So erging es mir… irgendwie nicht viel kapiert 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s