Serienmittwoch #61 -Unterbrochene Staffeln

Serienmittwoch

Letzte Woche wurde es im Serienmittwoch wieder mal etwas kreativer und da bin ich leider nicht für gemacht. Ich hoffe mal, dass nimmt mir keiner übel, aber dafür bin ich ja auch heute wieder dabei, wenn es um eine eher unkreativere Frage geht. Es geht nämlich um die Frage, was wir von Serienstaffeln halten, die zwischendurch unterbrochen werden und erst nach einer längeren Pause weitergehen. Die Frage kommt dabei von Tarlucy und wird wie immer von Corly präsentiert. Nun aber erst einmal viel Spaß mit meiner Antwort!


Wie findet Ihr es, dass laufende Staffeln manchmal mittendrin unterbrochen werden, um dann später weiter zu gehen?

Da ich ja Serien oft erst wesentlich später nach der Erstausstrahlung sehe, betreffen mich solche Entscheidungen in der Ausstrahlung nicht. Ich bekomme es aber immer wieder mit, besonders „The Walking Dead“ macht es ja sehr gerne, innerhalb der Staffel immer ein kleines Finale zu beinhalten. Für den Zuschauer, der immer live dabei ist, ist das sicherlich nervig, immerhin unterbricht das den Erzählfluss doch ziemlich. Schaut man die Staffel aber später, dann hat das sogar etwas befriedigendes an sich. Genauso wie ein Staffelfinale endet dieses Mid-Season-Finale auch sehr oft mit einem gemeinen Cliffhanger. Der Unterschied zum Staffelfinale ist aber, dass man sofort die Auflösung bekommt. Bei „The Walking Dead“ war das schon immer ein sehr schönes Gefühl, immer sofort zu wissen, wie es weitergeht. Bei den Staffelfinals muss ich dann leider auch länger warten, bis die nächste Staffel auf dem Streamingdienst meines Vertrauens verfügbar ist.


Weitere Teilnehmer

Advertisements

12 Kommentare Gib deinen ab

  1. Corly sagt:

    Huhu,

    okay, So gesehen kann ich es verstehen, dass du das so siehst. Im Fernsehen ist es tatsächlich immer nervig.

    Kein Problem, dass du letztes mal nicht mitgemacht hast.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  2. Wortman sagt:

    Übel ist es, wenn du so ein geiles Cliffhanger – Finale hast und hinterher dann rauskommt, es gibt keine weitere Staffel…

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ohja, das hatte ich zum Glück erst einmal bei „My Name is Earl“

      Gefällt mir

      1. Wortman sagt:

        Die Serie kenne ich nur vom Namen nach.

        Gefällt 1 Person

      2. Staffmann sagt:

        Kann ich empfehlen, mal ne andere Sitcom

        Gefällt mir

      3. Wortman sagt:

        Sitcoms sind nicht mein Ding.

        Gefällt 1 Person

      4. Staffmann sagt:

        Wie gesagt, das ist halt keine normale

        Gefällt mir

      5. Wortman sagt:

        Ich mag überhaupt keine Sitcoms.

        Gefällt 1 Person

      6. Staffmann sagt:

        Dann hast scheinbar noch keine gute gesehen

        Gefällt mir

      7. Wortman sagt:

        Doch, früher als sie noch richtig gut waren: Al Bundy, Alf, Nanny oder Bel Air. 😉

        Gefällt 1 Person

      8. Staffmann sagt:

        Ja gut, die mag ich auch, aber heute gibt es auch noch gute Sitcoms bzw. Comedy-Serien!

        Gefällt mir

      9. Wortman sagt:

        Wie gesagt, denen habe ich abgeschwört. Hab außerdem genug andere Serien zum schauen 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s