News des Tages: Neil Patrick Harris in Netflix-Serie

5.3.10NeilPatrickHarrisByDavidShankbone
Neil Patrick Harris kann sich über eine neue Hauptrolle freuen

Nun ist schon wieder einige Zeit her, seit die Erfolgs-Sitcom „How I Met Your Mother“ zu Ende gegangen ist. Von den Hauptdarstellern der Serie hat man seitdem eigentlich nur noch Colbie Smulders („The Avengers“) und Neil Patrick Harris („Gone Girl“) im Kino oder im Fernsehen gesehen. Letzterer hat nun eine neue Hauptrolle in einer Serie ergattert. Obendrein ist es auch noch eine Netflix-Serie, was das noch interessanter macht. Zudem hat der Streaminganbieter den Starttermin der nächsten Marvel-Serie bekannt gegeben. Und wie man erwarten konnte, bleibt es bei dem halbjährigen Erscheinungsrythmus. So stehen die News heute also ganz im Zeichen der Netflix-Serien.


Neil Patrick Harris in Netflix-Serie

Wirklich geschafft hat es Neil Patrick Harris in Hollywood bislang noch nicht. Außer den Nebenrollen im tollen „Gone Girl“ und im grausamen „A Million Ways To Die In The West“ hat man den sympathischen Blondschopf nicht im Kino sehen können. Zumindest in den letzten Jahren. Harris selbst dürfte das nicht stören, denn jetzt hat er eine neue Hauptrolle ergattern können. In der kommenden Netflix-Serie „A Series of Unfortunate Events“ wird er Graf Olaf spielen, der drei Waisenkinder adoptiert, um an ihr Erbe zu kommen. Die Serie wird auf der „Lemony Snicket“-Buchreihe basieren, die bereits mit Jim Carrey in der Hauptrolle verfilmt worden ist. Ich kenn die Vorlage nicht, aber das ganze klingt nach einem interessanten Projekt. Und mit Harris kann man eigentlich nichts falsch machen, der gefällt mir immer. Insofern können wir uns also auf eine neue interessante Serie auf Netflix freuen.


„Marvel’s Luke Cage“ hat Premierendatum

Freuen können wir uns sicherlich auch noch auf eine handvoll anderer Netflix-Serien. Angefangen mit „Marvel’s Daredevil“ hat der Streamingdienst in Zusammenarbeit mit Marvel ein eigenes Universum geschaffen, das letztes Jahr mit „Marvel’s Jessica Jones“ und demnächst mit der zweiten Staffel von „Daredevil“ weiter ausgebaut wurde und wird. Nach der zweiten Staffel folgt dann „Marvel’s Luke Cage“, dess namensgebender Held von Mike Colter gespielt wird. Dieser war schon in „Jessica Jones“ zu sehen und hat mich da als einer der wenigen Charaktere wirklich überzeugt. Ein Premierendatum gibt es nun auch, dies ist der 30. September 2016, also ca. ein halbes Jahr nach der kommenden „Daredevil“-Staffel. Netflix bleibt der halbjährigen Erscheinung also treu. Ich freu mich eigentlich auf alle Marvel-Serien, besonders auf „Marvel’s Luke Cage“. Die Figur ist einfach echt cool und hat sehr viel Potential, eine gute Serie zu tragen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s