News des Tages: Drehbeginn der vierten Staffel „Sherlock“

Lange musste die Fans warten, doch nun wird es endlich bald Realität werden: Die Dreharbeiten zur vierten Staffel der überaus beliebten Serie „Sherlock“ werden bald beginnen. Das wurde auch wirklich Zeit nach so einem Cliffhanger am Ende der dritten Staffel. Doch nicht nur das ist in der Film- und Serienwelt geschehen. Außerdem gibt es nämlich noch eine Meldung zum kommenden Film von „Interstellar“-Regisseur Christopher Nolan. Und bei diesem Regisseur bin ich immer auf neue Meldungen gierig. Und außerdem betrifft die Meldung auch noch einen meiner Lieblingsschauspieler. Zusammen mit einer meiner Lieblingsserien haben wir heute also News nach meinem Gschmack, viel Spaß!


Drehbeginn der vierten Staffel

Seit die britische Serie „Sherlock“ vor einigen Jahren an den Start ging, scheint die ganze Welt die beiden Darsteller Martin Freeman und vor allem Benedict Cumberbatch zu kennen. Das wirkt sich auch auf ihren Arbeitsplan aus. Waren die Terminkalender der beiden zu Zeiten der ersten beiden Staffeln noch relativ leer, können sie sich heutzutage vor lauter Anfragen gar nicht retten. Freeman können wir so im kommenden „The First Avenger: Civil War“ sehen und Cumberbatch wird ebenfalls im Marvel-Universum den titelgebenden „Doctor Strange“ geben. Da war es schwer, einen Termin für die kommende vierte Staffel von „Sherlock“ zu finden. Doch heute haben die Dreharbeiten endlich gestartet, wie über den Twitter-Account der Serie bekannt wurde. Ich glaube, ich muss gar nicht weiter erwähnen, wie sehr ich mich freue. Der Cliffhanger am Ende der dritten Staffel war schon hart, insofern ist meine Freude übergroß.


Cillian Murphy in neuem Christopher-Nolan-Film dabei

Eigentlich müsste ich irgendwann einen eigenen Artikel über Christopher Nolan schreiben. Für mich ist er einer der besten Regisseure unserer Zeit, besonders „Prestige“ und „Memento“ sind moderne Meisterwerke. Und auch sein kommendes Projekt, ein Zweiter-Weltkriegs-Thriller namens „Dunkirk“ klingt spannend. Spannender wird es nun, weil Cillian Murphy als Darsteller dabei sein wird. Die beiden sind keine Unbekannten und haben schon in der „The Dark Knight“-Reihe und „Inception“ miteinander gearbeitet. Außerdem ist er einer meiner Lieblingsschauspieler. Auch neben den Filmen von Nolan konnte Murphy zum Beispiel in „28 Days Later“ und „Sunshine“ überzeugen. Da treffen mal wieder ein großer Darsteller und ein großer Regisseur aufeinander, sodass man sich auf einen hoffentlich tollen Film freuen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s