News des Tages: „Civil War“-Regisseure verfilmen weitere Superhelden-Filme

Wirklich viel ist gestern nicht in der Film- und Serienwelt geschehen. Ich konnte neben zwei Trailern, die am kommenden Montag heir gezeigt werden, nur noch eine weitere interessante Meldung ausmachen. Diese beschäftigt sich mal wieder mit dem Marvel-Universum, in dem sich die Russo-Brüder, Anthony und Joe, inzwischen eingelebt haben müssten. Sie führten bereits bei „Captain America 2: The Return Of The First Avenger“ und „The First Avenger: Civil War“ Regie und sollen auch „Avengers: Infinity War“ inszenieren. Wie gestern bekannt wurde, soll es aber wohl nicht dabei bleiben.

Denn wie The Hollywood Reporter herausgefunden haben möchte, öffnen sich die beiden auch dem chinesischen Markt und produzieren dort den Superhelden-Film „A Hero’s Awakening“. Dieser soll komplett mit chinesischen Darstellern und in chinesicher Sprache realisiert werden und damit einen Gegenpol zu den überaus beliebten Marvel-Filmen bieten. Ich finde es interessant, dass gerade die Russo-Brüder den Film produzieren, wo es doch direkte Konkurrenz zu ihren eigenen Filmen ist. Allerdings wird der Film wohl kaum außerhalb von China Erfogl haben, sodass es Marvel wohl egal sein dürfte.

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Solche Filme würde ich mir die ganzen Tage anschauen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s