News des Tages: Amazon produziert „Ultraman“-Serie

Gestern gab es ja nicht wirklich viel zu berichten. Allein die News, dass es Nachdrehs zu „Rogue One“ geben wird, konnte mich irgendwie dazu bewegen, darüber zu berichten. Gestern kam dann aber auch raus, dass es wohl darum gehen wird, Han Solo in den Spin-Off-Film unterzubringen. Doch darum soll es heute nicht gehen. Heute geht es vielmehr um die Neuigkeiten der beiden bekanntesten Streaming-Anbieter, Netflix und Amazon Prime. Während der eine Anbieter mit einer bekannten Autorin weiterarbeiten wird, wird der andere Anbieter zwei längst vergessene Serien zurückbringen. So oder so gibt es also endlich wieder Meldungen, die sich zu lesen lohnen.


Amazon produziert „Ultraman“- und „Kamen Rider“-Spinoffs

Amazon Prime ist inzwischen einer der bekanntesten und erfolgreichsten Streaming-Anbieter der Welt. Während er aber in den USA und auch in Deutschland sehr erfolgreich ist, steht dieser Erfolg in anderen Ländern noch aus. Dies soll sich nun allerdings ändern, weshalb der Anbieter nun 12 Serien für Japan in Auftrag gegeben hat. Damit sollen neue Zuschauer angelockt werden. Unter den Serien befinden sich unter anderem auch zwei Spinoff-Serien von „Ultraman“ und „Kamen Rider“, die auch in Deutschland bekannt sein könnten. Die beiden Kultserien liefen 1966 bzw. 1971 das erste mal im Fernsehen und werden uns nun endlich zurückgebracht. Wer aber nicht auf das Spinoff von Amazon warten möchte, der kann sich auch mit dem kommenden Kinofilm begnügen:


„Orange is the New Black“-Autorin produziert neue Serie

Im Gegensatz zu Amazon wird Netflix wohl nicht so um den japanischen Markt kämpfen, stattdessen hat der Streaming-Anbieter nun eine neue Eigenproduktion in Auftrag gegeben. Die Serie mit dem Titel „G.L.O.W.“ handelt von einer erfolglosen Schauspielerin in den 80er Jahren, die wöchentliche Wrestling-Kämpfe organisiert und damit ihren Unterhalt verdienen möchte. Die Produzentin der Serie fährt damit in bekannten Gewässern. Denn Jenji Kohan war bereits Autorin der Netflix-Serie „Orange is the New Black“, in der es auch vorrangig um weibliche Figuren geht, dort aber im Gefängnis. Ich habe die Serie bislang noch nicht gesehen, kann mir aber gut vorstellen, dass sie gut ist. Und wenn die Qualität dann auch auf „G.L.O.W.“ übertragen werden kann, kann man sich doch sicher darauf freuen.

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortman sagt:

    Kamen Rider? Sagt mir überhaupt nichts. Ich kenne nur Saber Rider 😉
    Den Ultraman – Trailer hatte ich ja schon vor monaten gesehen. Dachte aber, das wäre ein neuer Kinofilm.

    GLOW reizt mich von der Beschreibung her schon gar nicht.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Das ist auch ein neuer Kinofilm, eine Serie kommt jetzt aber auch noch

      Gefällt mir

      1. Wortman sagt:

        Hab ich zu spät gesehen, dass es der Trailer vom Kinofilm war 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s