Weekly Music List #4: Der Soundtrack von ‚Your Name‘

Vor einiger Zeit hab ich euch bereits auf Makoto Shinkais neuestes Werk eingestimmt. Nun hab ich ihn endlich gesehen und muss sagen: Ja, er ist wirklich so gut, wie man sich erzählt und definitiv sein bester Film. Ultimativ herzzerreißend und zu Tränen rührend ohne allzu kitschig zu sein. Ausgezeichnet ist auch der Soundtrack, von dem ich mal zwei Songs rausgesucht habe, die mir schon im Film ausgesprochen gut aufgefallen sind. Wer noch nie japanischen Pop gehört hat, findet hier eine gute Anlaufstelle. Alle Lieder sind von der Band RADWIMPS, dessen Sänger wirklich noch über eine wünderschöne jugendlich-helle Stimme verfügt. Wer das Feeling der Shinkai-Filme kennt, wird sich über die Integration der Songs schon freuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s