Media Monday #281

media-monday-281

Oh man, da ist schon wieder Sonntag und Montag steht wieder vor der Tür. Dabei habe ich noch nicht einmal das Gefühl, besonders viel am Wochenende geschafft zu haben. Zumindest im Hinblick auf den Medienkonsum kann ich nichts weltbewegendes berichten. Das soll aber meinen Beitrag an Wulfs wöchentlicher Blogaktion nicht schmählern. Wie immer heißt das, die Lückentexte, die uns Wulf zur Verfügung gestellt hat, auf unsere Art und Weise zu füllen. Nun aber Schluss mit der langen Rede und viel Spaß mit dem neuen Media Monday!


Media Monday

  1. Von dem, was man bisher so hört, reizt mich „Arrival“ unfassbar. Bisher konnte mich Science-Fiction noch nich nachhaltig begeistern, aber nach den Kritiken zu urteilen, könnte das wirklich extrem sehenswert werden.
  2. Neill Blomkamp hätte es verdient, dass seine „Alien“-Version früher ins Kino kommt, immerhin hat er schon öfter bewiesen, dass er Science-Ficition nachvollziehbar und spannend inszenieren kann.
  3. Über Cliffhanger in Serien am Staffelende könnte ich mich ja richtiggehend aufregen, schließlich muss man immer ewig warten und viele dieser Cliffhanger sind auch nicht immer notwendig, aber dafür garantieren sie immerhin Spannung und ermöglichen das Mitraten.
  4. Messen und Conventions überall. Mir persönlich fehlt für so etwas leider die Zeit. Interesse hätte ich aber auf jeden Fall.
  5. Mittlerweile stapeln sich bei mir zuhause die DvD’s und Blurays von Filmen und Serien, die ich noch sehen wollte. Aber wie bei Frage 4 fehlt mir aktuell einfach die Zeit dafür.
  6. Wenn mal etwas Zeit bleibt, greife ich derzeit gerne zu meinem Stapel der DvD’s und Blurays, den ich oben erwähnt habe.
  7. Zuletzt habe ich die zweite Staffel von „Mr. Robot“ gesehen und das war sehr verwirrend, weil die Serie unfassbar viele Geheimnisse aufbaut, ohne sie auch nur im Ansatz aufzuklären. Das macht natürlich neugierig, nur leider habe ich aktuell Angst, die Serie könnte sich darin verlieren.

Weitere Teilnehmer

Advertisements

14 Kommentare Gib deinen ab

  1. bullion sagt:

    Wurde Neill Blomkamps „Alien“ nicht abgesagt? Hatte die News neulich mal gelesen und fand das sehr schade…

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Nicht ganz. Er wurde, soweit ich weiß, nach hinten geschoben, damit Ridley Scott noch seine „Prometheus“-Fortsetzung vorher ins Kino bringen kann. Ich habe vor einiger Zeit auch mal einen Artikel dazu geschrieben:
      https://filmexe.com/2015/09/27/gedanken-der-woche-alien-die-entzauberung-eines-klassikers/

      Gefällt 1 Person

  2. Um Mr. Robot schleiche ich schon eine ganze Weile herum und kann mich einfach nicht überwinden, das anzufangen – kA wieso. Aber es gibt ja auch so eine Menge Serien, die man gucken kann, da fällt die Entscheidung generell schwer …

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Das stimmt, ich schaffe es aktuell auch nicht, alles zu schauen. „Mr. Robot“ ist aber auf jeden Fall sehenswert!

      Gefällt mir

  3. Hoffentlich endet Mr. Robot nicht wie Lost mit viel zu vielen unverbundenen Fäden.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      An „Lost“ musste ich in letzter Zeit leider sehr oft denken, wobei ich die Serie nicht gesehen habe, hab nur gehört, wie schlimm es sein soll

      Gefällt 1 Person

  4. Wortman sagt:

    Ich bin dann mal echt gespannt, was das wird falls „mein“ Alien als Remake kommt. Prometheus 2 wäre jetzt mal eine Alternative 😉
    Das Schlimmste an Cliffhangern in Serien ist, wenn die Serie in der Pause abgesetzt wird…

    Gefällt 1 Person

  5. Gnislew sagt:

    Nach dem Umzug werde ich wohl auch mal Mr. Robot schauen. Und Arrival will ich auch unbedingt sehen!

    Gefällt 1 Person

  6. Sophie sagt:

    Das Problem bei Frage 5 kennen wir Filmjunkies wohl alle, ich habe den Lückentext an der Stelle übrigens fast genauso beantwortet wie du 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ich habe das allgemein sehr oft gelesen^^

      Gefällt mir

  7. Sebastian sagt:

    Das von dir genannte Cliffhanger-Ding ist eines der größten Probleme, die ich mit Serien habe. Und immer erst warten, bis es eine Komplettbox gibt, finde ich auch nervtötend. Darum schaue ich kaum Serien.

    Gefällt 1 Person

  8. Stepnwolf sagt:

    „Mr. Robot“ steht bei mir auch noch an. Staffel 1 war ja ziemlich gut. Ich hoffe, das dies in der zweiten Staffel ähnlich gelungen ist.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ich fand die erste etwas stärker, aber im Grunde ist das Niveau gleich geblieben, lohnt sich also^^

      Gefällt mir

      1. Stepnwolf sagt:

        Na dann bin ich gespannt.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s