7 Buchvorsätze für 2017

image1.JPG

Auch wenn wir hier hauptsächlich über Filme und Serien schreiben, so ist es ja kein Geheimnis, dass wir auch andere Interessen, vor allem in anderen Medien, haben. Und so konnte ich auch den Ruf der werten Friedl von Grimm überhören, als sie uns dazu aufgefordert hat, uns sieben Bücher zu suchen, die wir im Jahr 2017 lesen wollen. Ob ich das schaffe, ist ein anderes Thema, aber immerhin habe ich sieben Bücher gefunden, die ich mir vorgenommen habe. Hier nun also meine Liste:

  • Alles, alles über Deutschland von Jan Böhmermann: Ganz einfach: Ich mag Böhmermann und konsumiere eigentlich, alles was er macht. Nur das Buch habe ich bislang nicht gelesen.
  • Battle Royale von Koushun Takami: Nicht nur, dass die nette Friedl diese kleine Aktion ins Leben gerufen hat, sie hat mir sogar vor kurzer Zeit selbst ein Buch geschenkt, was ich bislang noch nicht gelesen. „Battle Royale“ soll ja das bessere „Tribute von Panem“ sein, weshalb ich da sehr gerne mal eintauche.
  • Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen! von Shahak Shapira: In den letzten Wochen bin ich durch den ehrlich Weinachtskalender der AFD auf Shahak Shapira aufmerksam geworden und teile so gut wie immer seine satirische Sichtweise, wenn man das so sagen kann. Insofern erhoffe ich mir doch sehr viel Spaß und Denkanstöße durch sein Buch.
  • Ensel und Kretel von Walter Moers: Hier fällt mir die Wahl sehr leicht, weil ich sonst schon viel von Moers gelesen habe. „Ensel und Kretel“ fehlt mir noch und ist deswegen ganz einfach in die Liste gekommen.
  • Labyrinth der Spiegel von Sergej Lukianenko: Hier verhält es sich ähnlich wie bei Walter Moers: Ich bin einfach ein riesiger Fan von Lukianenko und seiner „Wächter der Nacht“-Bücher.
  • Metro 2035 von Dmitry Glukhovsky: Eigentlich fand ich ersten beiden Teile gar nicht mal so extrem gut, aber ich habe doch Interesse daran, wie die Geschichte weitergeht. Denn auch wenn die Handlung nicht so toll war, das Universum, was Glukhovsky geschaffen hat, ist wirklich grandios.
  • Schweinsgalopp von Terry Pratchett: Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, worum es in den Büchern von Terry Pratchett geht, aber ich habe schon so viel Gutes gehört, dass ich da unbedingt reinschauen wollte. Mal schauen, ob „Schweinsgalopp“ dafür gut geeignet ist.
Advertisements

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. Stepnwolf sagt:

    Pratchett ist auch schon ewig ein lesendes Anliegen von mir. Aber irgendwie komme ich immer wieder davon ab…

    Gefällt 1 Person

  2. elizzy91 sagt:

    Toll hast du dir 7 Bücher vorgenommen 🙂 bin gespannt zu erfahren wie sie dir gefallen, vor allem bei Metro… ich habe die beiden vorherigen Bände nicht gelesen aber dieses schon 🙂
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Gefällt 1 Person

  3. Morgen Luft sagt:

    Ich wünsche mir eine Rezension zu Labyrinth der Spiegel von Sergej Lukianenko. Ich kenne nämlich auch nur die „Wächter“-Reihe

    Gefällt 1 Person

  4. filmgeist9 sagt:

    Battle Royale ist zig Mal besser als Panem. Sonst kann ich fast jedes Extrem- Buch von Festa empfehlen.

    Gefällt 2 Personen

  5. Melanie sagt:

    Ja,auf jeden Fall „Battle Royale“ lesen!
    Terry Pratchett wird mir auch immer wieder empfohlen, ich kenne aber auch noch keines seiner Bücher.
    Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

  6. donpozuelo sagt:

    Pratchett will ich auch mal wieder wieder lesen. Ich habe die Bücher als Jugendlicher förmlich verschlungen und will jetzt zumindest ein paar Mal wieder lesen.

    Gefällt 1 Person

  7. Ich bin gespannt wie du das Buch vom Böhmi findest, denn ich war arg enttäuscht von der Hörbuchversion. Und schön, dass du mitgemacht hast. Wurde mir bis jetzt irgendwie nicht angezeigt.

    Gefällt 1 Person

  8. ankeharnisch sagt:

    Battle Royal kann ich dir auch nur empfehlen!!! Es ist soo viel besser als Panem. Bin gespannt wie es dir gefällt! Ich war einfach nur begeistert.

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Battle Royale habe ich inzwischen gesehen und finde das Buch echt gut! Es ist halt das, was man erwartet^^

      Gefällt 1 Person

      1. ankeharnisch sagt:

        Den Film habe ich noch nicht gesehen – aber bisher nur gutes gehört 🙂 Bin schon gespannt!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s