Die Goethe/Schiller-Verfilmungen der letzten Jahre. Kabale und Liebe, Goethe! und Die geliebten Schwestern

  Filmexe legt ein Ei und heraus kommen schaukelnde Stücke. Mein neuer Literaturblog will sich nun ein wenig mehr dem geschriebenen Wort widmen. Schwerpunkt liegt auf Klassikern, aber es soll alles vorkommen was toll ist ;). Heute ein paar Worte zu den letzten Goethe-/Schillerverfilmungen. Quelle: Die Goethe/Schiller-Verfilmungen der letzten Jahre. Kabale und Liebe, Goethe! und…

Streitgespräch: Braucht man die Oscars noch?

Niklas: Jedes Jahr aufs Neue werden ja die Academy Awards, auch Oscars genannt, verliehen. Das ist immer ein großer Aufwand und eine große Show. Doch sind die Oscars wirklich noch notwendig? Gibt es nicht schon eine viel zu große Diskrepanz zwischen erfolgreichen und künstlerisch anspruchsvollen Filmen? Staffan und John versuchen nun in ihrer Diskussion die Antwort…

Streitgespräch: Ist Stop Motion noch zeitgemäß?

John: Mit Stop Motion haben wir heute ein Thema, welches bei unseren beiden Diskussionsteilnehmern Staffan und Niklas sicherlich für viel Zündstoff sorgen wird. Schließlich kenne ich nicht im Ansatz jemanden wie Niklas, der sich in den letzten ca. 12 Jahren (seit er 10 Jahre alt ist) soviel sowohl mit der eigenen Entwicklung von Stop Motion…

Vorschau: Kalenderwoche 38

So wie (hoffentlich) jede Woche gibt es auch heute wieder die Vorschau zu den kommenden Kinostarts. Und auch diese Woche muss ich wieder sagen: Das Sommerloch wird größer und größer. Eigentlich sollte so langsam mal ein Knüller nach dem anderen kommen, aber es bleibt bei eher lahmen Filmen. Aber vielleicht ist ja was interessantes dabei….

Streitgespräch: Ist Johnny Depp noch relevant?

Niklas: Macht sich Johnny nur noch zum Depp? Sein naiver Charme und sein komödiantisches Talent, welches er in seiner Paraderolle als Captain Jack Sparrow in der „Fluch der Karibik“-Trilogie am wirkungsvollsten zu Geltung brachte, haben ihn zum Publikumsmagneten gemacht. Gleichzeitig hat er sich aber auch dadurch auf die Rolle der Ulknudel festgelegt. Ist Depps Stern gesunken, muss er…

Vorschau: Kalenderwoche 37

In der Vorschau-Rubrik wollen wir immer einen kleinen Einblick in kommende Filme geben, die eventuell interessant werden könnten. Zudem gibt es jede Woche einen Überblick über die Filme, die ins Kino kommen. Und damit führen wir auch heute die neue Rubrik ein. Leider bietet diese Woche nicht viel sehenswertes, aber lest selbst: Der erste und…

Kritik: Fargo – Staffel 1

In der heutigen Zeit gibt es nur noch wenige Regisseure, die beständig gute Filme produzieren. Christopher Nolan gehört dazu, Wes Anderson und Edgar Wright auch. Doch meiner Meinung nach gibt es nur einen Regisseur, bzw. ein Regisseurpaar, die schon wesentlich länger arbeiten und dennoch nur gute Filme gemacht haben: Ethan und Joel Coen, die Coen-Brüder. In…

Kritik: Hercules

Wer an Disney denkt, dem schießen sofort altbekannte Gesichter durch den Kopf: Mickey Mouse, Donald Duck, manchen vielleicht noch Schneewittchen und Rapunzel. Die jüngeren denken dann noch an „Toy Story“ oder „Findet Nemo“. Die Filmographie von Disney, besonders im Animationsgebiet ist atemberaubend groß und da fallen manche Filme im Rückblick schonmal weg. So auch Hercules, der…

Media Monday #219

Moin moin, dieser Blog ist ja noch sehr frisch, aber schon früher habe ich mit meinem alten Blog sehr gerne beim Media Montag vom Medienjournal mitgemacht. Diese Tradition wollen wir hier weiterführen und dabei vielleicht sogar immer mehrere Antworten geben, je nachdem, wie viele Autoren sich beteiligen. Wer mit dem Media Monday nichts anfangen kann,…

Herzlich Willkommen bei filmexe!

Schön, dass Du es auf unseren blog geschafft hast! Hier findest Du alles Mögliche zum Thema Filme und Serien. Wir schreiben Kritiken, geben Eindrücke zu kommenden Filmen oder führen Streitgespräche zu kontroversen Themen. Dabei versuchen wir so subjektiv wie möglich zu sein. Hier gibt es Meinung mit Profil! Viel Spaß und hoffentlich viele neue Eindrücke…