The Square – Filmempfehlung

„For instance: If we took your bag and placed it over here – would that make it art?“ Ich freue mich sehr darüber, dass ich The Square gesehen habe, bevor er auch die kleineneren Programmkinos verlässt. Der Trailer ließ es erahnen. Dieser Film würde sich vermutlich ungewohnt kritisch mit „contemporary art“ und Installationskunst außereinandersetzen. Der…

Denis Villeneuve Projekt – DUNE

Wenn ich mir einen Regisseur wünschen dürfte, der sich der erneuten filmischen Umsetzung des Wüstenplanet-Epos annimmt, würde meine Wahl ohne zu zögern auf Denis Villeneuve fallen. Bereits nach Arrival war ich mir absolut sicher, dass ein Blade Runner unter seiner Regie nicht enttäuschen wird. Und wie ich bereits in einem Tweet schrieb, hat es bisher…

Mother! – Darren Aronofsky – Review

Vor einigen Monaten hatte ich im Kino den ersten, äußerst minimalistischen Trailer zu Mother! gesehen, der direkt meine Neugierde weckte. Zu sehen war so gut wie nichts, für ein paar Sekunden bekam man einen Blick auf einige der Darsteller (Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Michelle Pfeiffer) sowie auf ein großes Landhaus, was wohl Austragungsort der gruseligen…

Wer ,Your Name‘ noch nicht geschaut hat…

… sollte das unbedingt machen! Der Anime-Film von Makoto Shinkai bricht in den USA wie Japan unzählige Rekorde was Einspielergebnisse anbelangt. Ein deutscher Starttermin liegt immer noch nicht vor, irgendwann kommt der auf jeden fall! Vor Kurzem habe ich folgendes Video gefunden, der den Zauber dieses Films wunderbar einfängt: seine unglaublich schönen Zeichnungen, großartiger Soundtrack…

Kritik: Lion

Das Jahr ist während ich diesen Text schreibe erst drei Wochen alt und ich habe bereits 3 starke Filme im Kino gesehen. Zu Split, der in Deutschland erst am 26.01. anläuft, und Nocturnal Animal gesellt sich nun also auch „Lion“. Letztes Jahr war ich auch dank Pressevorführungen so oft im Kino wie nie zuvor –…

Kritik: Split

Split – sehr passend. Ich habe ein gespaltenes Verhältnis zu diesem Film, auf den ich mich zu Jahresbeginn vermutlich gefreut habe, wie auf sonst keinen anderen. Dennoch habe ich diese Kritik ein wenig vor mir hergeschoben, und z.B. zuerst meine Kritik zu Lion geschrieben, die aber erst in einem Monat erscheint. Woran das liegt, weiß…

Jahresrückblick 2016 Teil 2 – Plätze 5-1 – Podcast

Hier gibt es die Plätze 5-1 aller Kinofilme 2016, mit Eurer Hilfe und Teilnahme an der Umfrage in eine Top 10 verwandelt und im Rahmen dieses Podcasts hübsch aufbereitet. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Bette Davis, Christian Neffe, MA-GO und Stepnwolf fürs Mitmachen und Kommentieren. Neben der Top 10 haben wir auch noch alle…

Große Umfrage: Top 10 Kinofilme 2016

Anlässlich unserer anstehenden Aufnahme zum Jahresrückblick-Podcast, der, wenn alles nach Plan läuft, das erste Mal auch FriedlvonGrimm beiwohnen wird,  starte ich an dieser Stelle eine Umfrage, in der ich Eure Top 10 Kinofilme 2016 erfahren möchte. Das Filmexe-Team hat intern auch schon seine Listen ausgetauscht, wir würden aber gerne all Eure Wertungen in ein übergreifendes,…

Arrival – Podcast

Nachdem nun beinahe alle vom Filmexe-Team Arrival gesehen und für überragend befunden haben, hatte Tim die Idee, diesem Film doch direkt eine Ausgabe in unserem Podcasts zu widmen. Eine knappe Stunde sprechen Tim und ich also über Denis Villeneuves neuesten Science Fiction Film mit Amy Adams und Jeremy Renner, über die Atmosphäre, den Soundtrack, die…

Kritik: Girl On The Train

Einigen Kommentaren und Kritiken zum Film „Girl On The Train“ konnte ich entnehmen, dass die Resonanz auf diesen Film sehr gemischt ausfällt. Daran scheint auch die Romanvorlage ein wenig Schuld zu sein, da einige sich vom Buch der Autorin Paula Hawkins aufgrund der Bestsellerposition sehr viel versprochen haben, und diese nicht immer nachvollziehen konnten (zumindest…

Lieblingsszenen # 5 : Jeremy Hillary Boob Phd. (aka Nowhere Man) – Yellow Submarine

Meine allererste Filmkritik auf diesem Blog war die zum Film Yellow Submarine. Und da ich mich wohl keinem Film mehr verbunden fühle, sind die Begriffe „Review“/Vorstellung sicherlich treffender – schließlich kann ich diesen Film nicht unter objektiven Aspekten beleuchten. Der Film feuert über die gesamte Laufzeit ein kreatives und geniales Feuerwerk ab, von der graphischen…

Bio-Pics – Podcast

Ich habe eine Weile überlegt, ob wir diese Aufnahme überhaupt in unsere Podcastreihe aufnehmen sollen, da ihr Spannungslevel wirklich relativ niedrig ist. Eigentlich hatten wir kein uninteressantes Thema, nämlich Bio-Pics. Leider sind wir 4 irgendwie in den Modus abgedriftet, einfach alle Bio-Pics aufzuzählen, die wir kennen, ohne wirklich viel zu den einzelnen Filmen zu sagen….