News des Tages: Erstes Bild vom „Harry Potter“-Spin-off und „Twin Peak“-Fortsetzung verschoben

Kein Tag ohne News und auch heut gibt es wieder einiges zu berichten. Dabei gibt es heut nicht nur eine News, auch nicht zwei, sondern drei! Jawohl, Freude und Ekstase!!!!! Dabei gibt es pure Info, ein Bild und ein Video. Mit steigender Qualität des Mediums wollen wir heute auch vorgehen. So kann ich also als erstes davon berichten, dass die geplante Fortsetzung der Serie „Twin Peaks“ verschoben worden ist. So müssen Fans nun bis 2017 warten, bis sie die neuen Folgen sehen können. Das ist insofern traurig, da es am Ende der damaligen Folgen heißt, dass man sich in 25 Jahren wieder sehen wird. Nun werden daraus leider 26 Jahre, bis man die neuen Folgen von David Lynch und u.a. mit Kyle MacLachlan sehen kann.

Von der Info geht es nun zum Bild. Denn zum geplanten und aktuell gedrehten „Harry Potter“-Prequel „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ (im Folgenden PTuwszfs) wurde neben dem Logo auch das erste Bild vom Hauptdarsteller Eddie Redmayne veröffentlich. Wie auf dem Cover zu sehen, spielt er also einen Zauberer. Das ist überraschend. Naja, mehr kann ich zu dem Film auch nicht sagen, da ich die Vorlage von Joanne K. Rowling nicht gelesen habe, aber für Fans des Franchises, zu denen ich mich auch zähle, wird das sicher ein Spaß.

Und zu guter letzt ist mal wieder ein neuer Trailer erschienen. In diesem Fall zu „Chi-Raq“ mit u.a. Samuel L. Jackson, Jennifer Hudson und Wesley Snipes. Darin geht es um eine Widerstandsbewegung gegen die eskalierende Gewalt im Süden Chicagos. Zumindest glaube ich, dass ich es so verstanden habe. Bildet euch einfach selber eine Meinung mit dem Trailer, der sieht nämlich eigentlich ganz gut aus. In diesem Sinne noch einen schöne Tag!

Quelle „Twin Peaks“-Fortsetzung: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18499052.html

Quelle „PTuwszfs“: http://www.filmstarts.de/filme/bildergalerien/bildergalerie-18499065/

Advertisements

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. BOB sagt:

    Ich mag die „Harry Potter“-Reihe wirklich gerne, aber beim Gedanken an ein Prequel bekomme ich direkt Magendrücken. Soll es echt ein Film werden!?

    Gefällt 1 Person

    1. staffmann sagt:

      Ja, es wird extrem schwer, die Erwartungen nicht zu enttäuschen. Aber es sind ja wirklich alle beteiligt, die schon an den letzten Filmen dabei waren. Vielleicht wird es ja ganz nett, mal schauen..

      Gefällt 1 Person

      1. BOB sagt:

        Letztlich erscheint es mir definitiv sinnvoller ein Pre- statt ein Sequel zu drehen. Ich überlege soeben, ob Bücher über Voldemorts erstes Erscheinen vielleicht interessant und spannend wären.

        Gefällt 1 Person

      2. staffmann sagt:

        Naja, über Voldemort wurde eigentlich schon genug gesprochen. Aber die Zeit von Dumbledore und Grindelwald wäre doch ganz nett. Stoff gibts eigentlich genug

        Gefällt 1 Person

      3. BOB sagt:

        Ja, da haste Recht. Ich lass mich überraschen.

        Gefällt 1 Person

  2. 'JOHNNIE'DONNIE' sagt:

    Oder sich einmal von den britischen Inseln zu entfernen. Doch dazu wird es wohl leider nicht kommen.

    Gefällt 1 Person

    1. staffmann sagt:

      Wobei der Film ja in New York spielt. Insofern hat sich da schonmal was getan.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s