Kritik: Kong – Skull Island

Es ist doch eine interessante Zeit, in der wir uns gerade befinden. Besonders im Kino geschehen seit einigen Jahren Dinge, die es so noch nie gegeben hat, und dann wieder gibt es Filme, die man so schon hundert mal gesehen hat. Auf Kong: Skull Island trifft beides zu, immerhin haben wir den riesigen Affen King Kong schon…

Gedanken der Woche: Die ZEIT über den Rassismus des neuen Tarzan-Films

  Wenn der Tarzan-Film wirklich so rassistisch ist, wie es in diesem in diesem Artikel der ZEIT dargestellt wird, dann ist das wirklich ein mittelgroßes Desaster für mich. Weil Samuel L. Jackson, der doch wirklich schon so etwas wie eine afroamerikanische Ikone ist, die sich entschieden gegen jegliche Form von Rassismus gegenüber Schwarzen auf der Kinoleinwand positionieren sollte….

Media Monday #256

Letzte Woche habe ich schon davon geschrieben, was für ein tolles Wetter doch ist und dann gibt es einfach am Sonntag 29 Grad in Berlin. Aber bei dieser knallenden Sonne hatte ich schon wieder fast zu viel und liege jetzt verbrannt im Bett. Da gibt es doch nichts Schöneres, als den neuen Media Monday zu…

News des Tages: Robert Downey Jr. hat Lust auf „Iron Man 4“

Dieser Robert Downey ist ja ohnehin immer für eine Meldung gut. In letzter Zeit waren es aber meist News zu seiner Antipathie gegenüber dem Marvel Cinematic Universe. Oft genug hat er angekündigt, nicht mehr allzu viele Film machen zu wollen. Diese Meinung hat sich nun geändert, er hat nun sogar vielmehr Lust auf einen neuen…

Kritik: The Hateful Eight

Einige Tage nach Kinostart habe ich nun endlich auch geschafft, mir the Hateful Eight anzuschauen. Eingestellt habe ich mich auf einen verschneiten, kammerspielartigen Western mit durchdachten Dialogen, das ganze untermalt von Musik von Morricone, unterbrochen von Tarantinogeprägten Ausflügen in die Welt des Blutes und des Schmerzes. Und kann nun wahrlich sagen, dass diese Erwartung zu…

News des Tages: Neue Bösewichte gefunden

Zum Abschluss der Woche kam es dann doch nochmal zu ein paar netten Meldungen. War die Woche doch bislang von Meldungsarmut geprägt, so kann ich heute sogar mehr als einen Absatz zum Geschehen der Film- und Serienlandschaft schreiben. Da gibt es zunächst Meldungen über die neuen Bösewichte in zwei kommenden Filmen und zum anderen hat…

Kritik: The Hateful Eight

In der Kinogeschichte gibt es nur wenige Regisseure, die so wirklich abgefeiert werden. Christopher Nolan ist ein Garant für durchweg gute Filme vielleicht, aber sonst wird das Feld schon dünn. Einen, den ich auch auf jeden Fall dazu zählen würde, ist Quentin Tarantino. „Pulp Fiction“ und „Kill Bill“ haben die Popkultur geprägt und bis auf…

Vorschau: Kalenderwoche 4 – The Hateful Eight

Auf diese Woche habe ich mich schon lange gefreut. Denn sie ist der Beginn von vielen tollen Wochen, die uns (hoffentlich) hervorragende Filme bringen. Zumindest gehe ich davon aus, dass die Filme super werden. Von meinen fünf Filmen, auf die ich mich am meisten freue, sind zumindest schonmal drei dabei. Einer davon ist The Hateful Eight,…

Gedanken der Woche: Die Top-Filme 2016

Nachdem es in der letzten Woche um die besten fünf Filme des Jahres 2015 ging, geht es in dieser Woche um die potentiell besten Filme im Jahr 2016. Ich werde hier die Filme nennen, auf die ich mich am meisten freue und denen ich am freudigsten entgegen blicke. eine Rangliste erspare ich aber sowohl mir,…