News des Tages: „Walking Dead“-Bösewicht und bester Soundtrack gefunden

Da macht man mal einen Tag Pause mit den News und schon kommen schlagartig so viele News auf einmal, dass ich mehrere Artikel schreiben könnte. Ich versuche es aber trotzdem mal mit einem, dabei ist soviel passiert: Für „The Walking Dead“ wurde ein neuer Darsteller gefunden, „Der Herr der Ringe“ wurde zur Filmreihe mit dem besten Soundtrack gewählt, „Steve Jobs“ wird aus Kinos verbannt und für die Trailer-Liebhaber gibt es erstes bewegtes Material zu „Findet Dory“. Doch alles der Reihe nach.

Ich muss ja sagen, ich bin kein Fan von „The Walking Dead“, die dritte Staffel hat mich dermaßen enttäuscht und gelangweilt, dass ich ausgestiegen bin. Allerdings habe ich mit Freude die Comic-Vorlage gelesen. Und wie jeder, der die Comics kennt, war ich gespannt, wie sie Negan in die Serie einbauen würden. Nun haben die Macher jedenfalls einen Darsteller gefunden. Es ist niemand anderes als Jeffrey Dean Morgan („Watchmen“), eine grandiose Wahl, wie ich finde. Nicht nur, dass Morgan ein toller Darsteller ist, er passt auch irgendwie in die Rolle des abgrundtief bösen Gegenspieler. Das kann wirklich was werden und lockt mich vielleicht wieder in die Zombie-Apokalypse.

Ins Kino werde ich jedenfalls nicht mehr von „Steve Jobs“ mit Michael Fassbender gelockt. Nach den desaströsen Einnahmen des Films hat nun das Produktionsstudio Universal den Film aus mindestens 2000 Kinos zurückgezogen. Angesichts der tollen Kritiken und einer scheinbar grandiosen darstellerischen Leistung von Fassbender ein enttäuschender Schritt. Aber naja, vielleicht ist er ja in Deutschland beliebter, ich bezweifle es aber. Eine Andere Meldung kann hier kurz abgehakt werden. Der Soundtrack von „Der Herr der Ringe“ wurde vom US-Radiosender Classic FM zum sechsten mal in Folge zum besten Soundtrack aller Zeiten gewählt. Und wie jeder andere kann ich nur sagen, dass das völlig verdient ist, immerhin hat Komponist Howard Shore hier ein Meisterwerk erschaffen.

Und zu guter Letzt kommt hier der erste Trailer zum kommenden Pixar-Film „Findet Dory“. In der Fortsetzung von „Findet Nemo“ muss nun also die vergessliche Dory gefunden werden. Ob es da wirklich eine Fortsetzung braucht, darf zumindest bezweifelt werden. Aber Pixar hat ja noch nie enttäuscht, außer vielleicht bei „Merida“. Aber das sehe ich mal als Ausnahme an. Insofern viel Spaß bei unseren weiteren Artikeln und vor allem bei folgendem Trailer!

Quelle „Walking Dead“: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18499190.html

Quelle „Steve Jobs“ : http://www.filmstarts.de/nachrichten/18499171.html

Quelle „Der Herr der Ringe“: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18499176.html

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s