Media Monday #234

media-monday-234

Media Monday

Nur noch zwei Ausgaben haben wir, dann wars das schon wieder mit dem Media Monday 2015. Auch wenn ich erst später eingestiegen bin, hat es mir sehr viel Spaß gemacht und auch bin deswegen auch wieder diese Woche dabei. Wie immer gilt es, die Lückentexte mit kreativen Antworten aus der Welt der Medien auszufüllen. Die genauen Regeln gibt es beim Ursprungsautor Wulf vom Medienjournal. Einfach auf obiges Bild klicken! Nun aber viel Spaß bei meinen Texten!

  1. Sofern gesehen: Das Beste an Star Wars Episode VII sind auf jeden Fall die Bösewichte. Kylo Ren (Adam Driver) ist ohnehin schon einer der interessantesten Bösewichte der letzten Jahre, ohne hier seine Geschichte vorweg zu nehmen. Aber auch die Stormtrooper, die in den vorigen Filmen sonst nur Kanonenfutter waren, bekommen hier einen richtigen Charakter. So zeigen sie moralische Zweifel und sind teilweise echt cool drauf. Aber ich will auch niemanden die Freude vorweg nehmen, mich haben die besagten Szenen echt überrascht.
  2. Das beste Weihnachtsgeschenk muss jeder für sich finden. Mir fällt da gerade einfach nichts kreativeres ein.
  3. Für die zahlreichen freien Tage nächste Woche habe ich mir fest vorgenommen, endlich wieder ein bisschen mehr zu zocken. Die Serien, die ich sehen wollte, habe ich schon gesehen („Fargo“, „Mr. Robot“). Da kann ich mich jetzt ganz auf „Fallout 4“ konzentrieren.
  4. Weihnachtsspecials zu Serien habe ich noch nie gesehen. Ich wüsste gerade nicht mal eine Serie, die ich sehe, bei der es sowas gibt. 
  5. Bevor das Jahr endet, werde ich sicherlich noch einige Weihnachtsfilme sehen müssen. An „Der Grinch“ und „Santa Clause“ führt wohl kein Weg vorbei.
  6. 2015 habe ich ja Netflix voll für mich entdeckt, denn es gibt für mich keinen besseren Weg mehr, Filme und Serien zu gucken. Besonders bei dem Fernsehprogramm aktuell ist es für mich eine Erlösung, nicht auf dieses statische Fernsehen angewiesen zu sein.
  7. Zuletzt habe ich „Duell der Magier“ gesehen und der war unglaublich schlecht, weil er schlecht erzählt ist, keine interessanten Charaktere bietet und die einigermaßen netten Action-Szenen überhaupt nicht ausnutzt.

Und das war es dann auch schon wieder. Ab sofort gibt es an dieser Stelle noch andere Teilnehmer, falls Ihr noch weiterlesen müsst! Eine schöne Woche und eventuell noch frohe Weihnachten!

Weitere Teilnehmer

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Gnislew sagt:

    So schlimm fand ich „Duell der Magier“ gar nicht. Hat doch einen gewissen Unterhaltungswert. Und vielen, vielen Dank mich als Lesetipp zu verlinken. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. staffmann sagt:

    Ne, ich hab wirklich nur gehofft, dass der vorbei geht^^ Und gerne, gerne 🙂

    Gefällt mir

  3. velverin1981 sagt:

    Ach schon mal danke.

    Und ja, das mit dem statischen Fernsehen kriege ich auch nur noch bei Sportübertragungen hin. Selbst mit den Streams der einzelnen Sender kann ich mich nicht wirklich anfreunden.

    Gefällt 1 Person

  4. bullion sagt:

    „Duell der Magier“ ist dieser Cage-Streifen, oder? Das sollte schon einmal Warnung gewesen sein… 😉

    Gefällt 1 Person

    1. staffmann sagt:

      Ja, eigentlich schon, aber ich habe auch noch nicht so viel schlechte Erfahrung mit ihm gemacht^^

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s