Audiokritik: The Accountant

am

Ich selbst habe den Film „The Accountant“ mit Ben Affleck (noch) nicht gesehen und auch Tims Audiokritik noch nicht gehört, kann also an dieser Stelle keine weiteren Worte zum Inhalt verlieren, nur abseits davon: Aufgrund verschiedener technischer Umstände ist eine Podcastfaufnahme komplett für die Katz gewesen und die andere wegen mangelhafter Audioqualität unzumutbar. Deshalb diese Woche eine kurze Ausgabe in Form einer Audiokritik.

Wir müssen uns die nächste Zeit auf jeden Fall ein einfaches, drittes Mikrofon zulegen, vielleicht hat ja jemand einen Vorschlag. Ansonsten viel Spaß mit der Audiokritik!

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Also ich fand The Accountatn von den derzeitigen Kinofilmen noch den unterhaltsamsten. Trifft aber auch meinen Nerv mit seiner unaufgeregten Liebesgeschichte und den verschiedenen Überraschungen am Ende. Dazu passt die Rolle wie die Faust auf Ben Afflecks Auge. Sein limitiertes Schauspiel ist so perfekt aufgehoben, dass ich fast keine negativen Punkte sehe. Nur die Geschichte um den Gegenspieler hat mich am Ende verschreckt.
    Aber würde den noch vor Doctor Strange empfehlen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s