Media Monday #327 – Von Wasserstädten und Pseudo-Philosophie

Es ist schon viel zu lange her, dass ich beim Media Monday mitgemacht habe. Umso glücklicher bin ich dann aber auch, dass Wulf auf seinem Blog, dem Medienjournal, beständig diese Aktion weiterführt und ich somit nun wieder einsteigen kann. Dabei ist auch während meiner Abwesenheit natürlich alles beim Alten geblieben, Wulf stellt uns sieben kurze…

Media Monday #301 – Gruselige Abenteuer-Trailer

Nach dem großen Jubiläum letzte Woche soll es nun also mit dem normalen Tagesgeschäft des Media Mondays weitergehen. Besonders beeindruckend ist dabei aber die Statistik, die Wulf für die Teilnehmer und regelmäßigen Leser angefertigt hat. Sehr schön ist auch, dass wir von der Filmexe zum harten Kern gezählt werden! Nun soll es aber erst einmal mit…

Die News der Woche: Neuer „Batman“-Regisseur und das Halligalli-Ende

Vor einiger Zeit habe ich auf diesem Blog ja täglich über die News der Film- und Fernsehwelt geschrieben. Dass das schnell aber auch zu anstrengend und zeitaufwändig wurde, war ja irgendwie klar. Dennoch bin ich einfach zu sehr am aktuellen Tagesgeschehen interessiert, als dass ich nicht darüber schreiben wollen würde. Deswegen habe ich mich entschlossen,…

Serienmittwoch #47 – Rückblick 2

Letzte Woche haben wir schon im Serienmittwoch von Corly den Rückblick des Serienjahres 2016 begonnen und auch heute geht es gleich damit weiter. Während wir letzte Woche über die Serien an sich gesprochen habe, soll es heute um die Schauspieler gehen, die wir im Laufe des Jahres durch neue Serien kennen gelernt haben. Die genauen Regeln…

News des Tages: Margot Robbie produziert Harley-Quinn-Solofilm

Warner und DC können einem ja schon ein bisschen leidtun. Ihr Comic-Universum will nach „Man of Steel“, „Batman v Superman“ und „Suicide Squad“ nicht so recht in Schwung kommen. Besonders der letzte Film hat Kritiker und auch mich überhaupt nicht überzeugen können. Eigentlich stimmt an dem Superheldenfilm so gut wie gar nichts. Wenn man aber…

Media Monday #270

Auch wenn überall aktuell brütende Hitze herrscht, heißt das ja noch lange nicht, dass der Media Monday ausfallen darf. Ich habe jetzt lange genug gewartet, sodass die Hitze doch erträglicher ist. Insofern habt Ihr auch heute wieder die Möglichkeit, meine Antworten und gefüllten Lückentexte zu lesen, die uns wie jeden Montag Wulf vom Medienjournal vorgegeben hat….

Kritik: Suicide Squad

Eigentlich bin ich ja jemand, der sich mit jedem Genre in irgendeiner Form anfreunden kann. Meiner Meinung nach kann jedes Genre einen guten Film hevorbringen. Es gibt allerdings auch ein Genre, bei dem ich mit so gut wie jedem Film etwas anfangen kann: Die Superheldenfilme. „Batman v Superman“ und „X-Men: Apocalypse“ wurden von den Kritiken…

Kinovorschau: Suicide Squad

Auch wenn sich im Sommer die Blockbuster aneinanderreihen, so ist doch das andere Programm neben diesen vermeintlich großen Filmen immer sehr bescheiden. So ist es auch diese Woche wieder, neben dem neuen DC-Superhelden-Ableger Suicide Squad gibt es nicht viel mehr zu entdecken. Für mich macht es das aber zumindest leichter, weil ich nur zu einem Film…

Dienstagsumfrage: Der Joker & Batman

Übermorgen startet der neueste Film von DC – und es wird kein Superheldenfilm. Zumindest kein klassischer, schließlich sind die Protagonisten diesmal die bekannten Schurken aus dem Batman Universum. Mit dabei Harley Quinn(Margot Robbie), Deadshot (Will Smith), viele andere und nicht zuletzt der Joker (Jaret Leto). Um letzteren soll es auch in dieser Dienstagsumfrage gehen. Ich…

News des Tages: Suicide Squad Reaktionen, Hiddleston zu James Bond

Ca. 2 Monate vor Deutschlandrelease hatten einige wenige Fans in den USA bereits die Chance, die neue Comicverfilmungung auf der großen Leinwand zu sehen. Die Resonanz ist dabei bisher mehr als positiv ausgefallen, viele sprechen von einem der besten DC-Filme überhaupt. Wäre auch dringend nötig, nachdem Batman V Superman jegliche Erwartungen untertroffen hat. Die bisherigen…

Gedanken der Woche: Was kommt nach den Superhelden?

Dem ein oder anderen wird es vermutlich schon aufgefallen sein: Die Superhelden-Filme dominieren die Kinostarts in Hollywood. Man kommt so gut wie keinen Monat aus, ohne einen Start eines neuen Helden. Allein dieses Jahr starten mit „Deadpool“, „Batman v Superman“, „The First Avenger: Civil War“, „Suicide Squad“, „X-Men: Apocalypse“ und „Doctor Strange“ sechs Filme dieses…