News des Tages: Michael Haneke dreht neuen Film

Jetzt ist es also wirklich so weit: Die letzten News des Tages des Jahres. Nachher kommt noch die Vorschau für die heutigen Kinostarts, dann ist aber wirklich Schluss mit 2015. Schade eigentlich, aber dafür gibt es heute zumindest noch was zu sagen. Denn unter anderem hat Michael Haneke angekündigt, wie sein neuer Film heißen soll und das Horror-Sequel „Halloween Returns“ ist wohl endgültig tot. Und damit wir noch was zu lachen haben, gibt es den „Honest Trailer“ zum Action-Klassiker „Stirb Langsam“. Also wenn das kein versöhnlicher Abschluss des Jahres ist, dann weiß ich auch nicht.


Michael Hanekes neuer Film

Man muss ja ehrlich sagen, dass deutschsprachige Darsteller und Regisseure in Amerika nicht gerade super erfolgreich sind. Christoph Waltz ist natürlich ein Weltstar, aber ansonsten gibt es niemanden, der ähnlich erfolgreich ist, außer eben Michael Haneke. Der österreichische Regisseur ist auf der ganzen Welt geachtet und auch schon oft für den Oscar nominiert worden. So konnte er vor zwei Jahren mit „Liebe“ den Oscar für den besten ausländischen Film gewinnen. Die beiden Hauptdarsteller des Films, Isabelle Huppert und Jean-Louis Trintignant, sollen nun auch wieder in seinem neuen Projekt mitspielen. Der Film mit dem schönen Titel „Happy End“ wird ab Frühjahr des kommenden Jahres gedreht. Und wenn man sich anguckt, wer da zusammenarbeitet, kann das ja nur ein weiterer toller Film werden. Ich freu mich da schon drauf.


Honest Trailer zu „Stirb Langsam“

Jetzt gibt es mal etwas zum Lachen. Auf YouTube gibt es seit nun schon einigen Jahren den Sender Screenjunkies. Die machen meist lustige Videos rund um das Thema Film und Serien. Am bekanntesten sind aber ihre Honest Trailer, in denen sie einen Film so präsentieren, wie er wirklich ist. Besonders witzig sind dabei die Trailer zu den „Twilight“-Filmen. Gestern kam nun der Trailer zu „Stirb Langsam“ raus und der ist auch wieder recht witzig, auch wenn er gar nicht so kritisch ist. Kann man sich angucken!


„Halloween Returns“ tot

Zum Abschluss kommt noch mal eine News, die wahrscheinlich nur was für Horror-Fans ist. Denn wegen Problemen  bei den Rechten zum „Halloween“-Franchise wird die Fortsetzung der Reihe nun doch nicht 2016 gedreht. Der Regisseur Marcus Dunstan („The Collector“) hatte bereits Pläne, die Reihe nach dem zweiten Film ansetzend neu zu beleben. Doch die Produktionsfirma Dimension Films hat alle Rechte am Franchise verloren, diese lögen nun wieder bei Miramax. Für Horror-Fans ist das natürlich blöd, klangen die Pläne für „Halloween Returns“ doch gar nicht so schlecht. Aber naja, mich stört es nicht so sehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s