Der Hobbit – Part 1: Fan-Edits, gutes und schlechtes , u.v.m – Podcast

Tim und ich haben uns endlich für die lange geplante 2. Podcast-Reise nach Mittelerde getroffen und uns der Hobbit-Trilogie gewidmet. Wer unseren dreiteiligen Podcast rund um Der Herr der Ringe gehört hat, wusste spätestens ab dort, dass dies unsere Lieblingsfilmreihe ist. Dementsprechend wichtig war es uns, auch den Hobbit ausführlich zu besprechen, an dem wir leider, soviel nehm ich vorweg, auch einiges zu bemängeln hatten.

Auf sogenannte Fan-Edits hat Tim mich aufmerksam gemacht. Es gibt also einige Versionen des Films, die von Fans gekürzt wurden, und so ensteht aus drei Teilen ein 3 1/2 Std. Film – eine sehr nette Idee, weshalb wir uns gedacht haben:

Sollten die Filmexe-Podcast-Zuhörer-Zahlen irgendwann einmal in die Höhe gehen und das Interesse daran besonders hoch sein, dann werden Tim und ich uns selbst ab so ein Fan-Edit setzen und einen Hobbit Film nach unserer Vorstellung zusammenschustern, mit weit aus mehr Soundtrack, überwiegend aus der Herr der Ringe Trilogie. Sollte Dir (Zuhörer) der Podcast und/oder diese Idee gefallen haben, so würden wir uns sehr über eine Bewertung (wie auch immer diese ausfallen mag) bei Itunes freuen, damit wir unsere Reichweite ein bisschen erhöhen können. Bei 30 Itunesbewertungen setzen wir uns sofort an die Arbeit 🙂

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s