Media Monday #275

media-monday-275

Da passt man mal nicht ganz auf und plötzlich feiert der Medie Monday schon wieder ein Jubiläum. Da ich gestern noch eher mit American Footbal beschäftigt war, gibt es dann auch die heutige Ausgabe etwas später. Das soll mich aber nicht daran hintern, die besten Antworten für die von Wulf vorgegebenen Lückentexte zu finden. Auf seinem Blog könnt Ihr dabei auch noch die genauen Regeln und die weiteren Teilnehmer finden. Nun aber erst einmal viel Spaß mit meiner Ausgabe des neuen Media Mondays!


Media Monday

  1. Mein Serien-Held ist wohl Daredevil. Eigentlich gucke ich gerne Superheldenfilme und -serien. Die DC-Ableger sehen aber immer so billig aus und Jessica Jones konnte mich dann nicht komplett überzeugen. Auf Luke Cage freue ich mich aber auch besonders, die Serie ist ja kürzlich erst auf Netflix gestartet.
  2. Zugegeben, anfänglich wollte ich „The Revenant“ nur wegen der hochgelobten Leistung von Leonardo DiCaprio schauen, doch der Film hat sehr viel mehr zu bieten, weshalb er auch alle Oscars, die er bekommen hat, verdient hat.
  3. „Juno“ ist ein grandioses Beispiel für eine richtig starke Frauenfigur, denn immerhin macht sie ihr eigenes Ding, wobei ihr nicht mal eine ungewollte Schwangerschaft im Weg steht.
  4. Mein letzter Spontankauf war die neueste Wootbox, die immer mediale Überraschungen für den Käufer bereit hält. Ich wollte einfach mal schauen, ob da etwas drin ist, was mir gefallen könnte, die Box müsste ja eigentlich bald ankommen.
  5. Bojack Horseman in der gleichnamigen Serie war mir anfänglich richtiggehend Unsympathisch, doch als man mehr über sein Leben und seine Vergangenheit erfahren hat, kann man doch noch etwas in sein Innenleben hinein schauen und nachempfinden, was mit ihm los ist.
  6. Die erste Staffel von „Fargo“ ist für mich immer noch das beste, was ich im Serienuniversum gesehen habe. Das werde ich hier auch so oft erwähnen, bis jeder Leser die Serie gesehen hat.
  7. Zuletzt habe ich „Dredd“ im Fernsehen entdeckt und diesen geschaut und das war großartig, weil das noch ein schöner Actionfilm ohne viel Quatsch zwischendrin ist. Hart, künstlerisch wertvoll und knapp erzählt, so wie ich mir das von einem Actionkracher erhoffe.

Weitere Teilnehmer

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortman sagt:

    Superhelden lasse ich überwiegend aus 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ist ja dein Verlust ^^

      Gefällt mir

      1. Wortman sagt:

        Den behalte ich auch *lol*

        Gefällt mir

  2. bullion sagt:

    „The Revenant“ werde ich mir auch demnächst mal anschauen, nachdem es ihn günstig bei Amazon zu leihen gab… 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Staffmann sagt:

      Ich weiß nur nicht, ob der im Heimkino auch so rüber kommt. Auf der großen Leinwand wurde ich regelrecht überwältigt 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Gnislew sagt:

    „The Revenant“ ist wirklich mehr als ein leidender Leo. Toller Film. Und mit Daredevil hast Du ja einen noch recht „jungen“ Serienhelden gewählt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s